Montag, 1. Dezember 2014

Als Schmankerl zum 1.Dezember zeige ich Euch alle noch fehlenden Swaps von Köln und zu 
Mittwoch verspreche ich Euch wieder eine Anleitung. Aber jetzt los mit den Fotos:

Die verzierte Butterbrottüte links, gefüllt mit einem Teelicht, Tee und einer Geschichte ist leider ohne Namen.
Das quadratische Kärtchen hat Bettina Reifenhäuser gestaltet. Das Kärtchen darunter mit den Federn ist von Mona Bergs. Der Minikalender von Ute Henrichs ist auch eine gute Idee.

Auch hier ist leider  "15 Minuten Weihnachten in der Tüte" ohne Namen.Die verzierte Zuckerstange habe ich von Grit Britta .... (der Rest des Namnes leider nicht lesbar). Birthe Blumstein hat die Verpackung mit dem Tannenbaum gestaltet. In dem Umschlag mit dem Herz von Manuela Reithmeier ist ein Dankeskärtchen. Die "Weihnachtspost" ist ohne Namen und die oben offene Herzbox von Jana Trautmann.

Das rosa Kärtchen ist namenlos. Darunter das Teebeutelheftchen ist vonStephanie Jost.Die Sechseckbox habe ich von Susanne Katzberg bekommen. Oben rechts ist ein Teelicht hübsch verpackt von Sandra Beck und darunter das Kärtchen von Stempelzeit.

Das Glühweinzutaten-Tütchen ist gepackt worden von Steffi Düren. Darunter die hübsche Minibox wurde verziert von Maren Janssen. Brigitte Best hat einem Gummibärchentüchen einen tollen Umschlag mit Tannenbaum und Sternen verpasst. Unten rechts ist ein Kronkorken-Magnet, den ich von Moni Schieren bekommen habe. Das Tannenkärtchen ist namenlos.

Die Dreieckbox verbirgt ein Teelicht, hat aber keinen Namen. Die Karte mit dem Sternanhänger 
ist eine Idee von Anne Rüben. Das Glitzerkärtchen habe ich von Karen Schmoll und den 
tollen glitzernden Geschenkanhänger von Petra Schmitz-Allner. Der Minikalender mit den 
"Besten Wünschen" lässt sich aufstellen und hat dann einen Haftiblock vor sich. 
Ich finde: eine sehr nützliche Idee.

So, Ihr habt es geschafft. Jetzt habe ich Euch alle ertauschten Swaps gezeigt.
Jede hat sich ihre Gedanken gemacht und es gilt:


Danke an alle, die mit mir getauscht haben!

Jetzt gehe ich wieder an meinen Basteltisch, 
beende eine Auftragsarbeit, 
bereite die versprochene Anleitung für Mittwoch vor
 und bin noch eifrig für den Weihnachtsmarkt St. Peter und Paul zugange.

Einen schöne erste Woche in der Adventszeit wünscht Euch
Euer Stempelkeks
Christina



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen