Freitag, 13. März 2015

Wie versprochen zeige ich Euch weitere Ideen zur Gestaltung von Kommunion- und Konfirmationskarten. Ich wollte eine Variante haben, die etwas moderner ist und damit die Kinder und Jugendlichen mehr anspricht. Somit kam mir die Idee den Umschlag mit unseren Thinlits Formen Mini-Leckereientüte Art.Nr.:137547 zu machen. Hier kommt mein erstes Ergebnis:

Gestempelt habe ich in farngrün, bzw. Olivgrün. Kreuz und Spruch sind aus dem Set Gesegnet Art.Nr.:135406. Die Segenswünsche findet Ihr in dem vielseitigen Set Eins für alles Art.Nr.:135400. Das Stanzteil "for you" ist bei den Thinlits für die Mini-Leckereintüte dabei. Auf der Rückseite habe ich ein flüsterweißes Kärtchen geklebt, damit man besser Schreiben kann.
Zweiter Versuch mit Designerpapier. Hierfür habe ich von unserem SAB Besonderes Designerpapier Zauberhaft genommen und in Olivgrün mit Hilfe der Gummiwalze eingefärbt:
Auf der Rückseite ist jetzt ein Fach für Geld oder Gutscheinkarten. Zum Herausziehen habe ich olivgrünes Taft-Geschenkband Art.Nr.:119256 angeknotet.
Die Idee gefiel mir gut. Also jetzt mutig Umschlag komplett aus Designerpapier, ebenfalls aus der SAB Designerpapier Die Schönste Zeit gemacht:

In Altrose habe ich den Kreis "Für dich" aus dem Gastgeberin-Set Grüß' dich gestempelt. Das Kelchmotiv ist leider nicht von SU! Die Kordel aber schon.Ton in Ton passt alles gut zusammen. (Sogar die Farbe des Geldscheins, den ich eingesteckt habe, damit Ihr das Fach besser erkennen könnt.)
Also mir gefällt die Entwicklung der Kartenidee sehr gut. Wenn Ihr Material braucht, um die Karten nachzubasteln, bestelle ich es gerne für Euch. Bedenkt aber auch, dass Ihr die tollen Designerpapiere, die ich verwendet habe nur während der SAB Aktion bekommt. Die endet am 31. März! Einfach mailen und ich melde mich umgehend zurück.
Euer Stempelkeks
Christina



 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen