Dienstag, 4. August 2015

Tannenbaumstanze und Tortenstück, wie passt das zusammen? Supertoll!!  Ich liebe es, mit mehreren Lagen zu arbeiten. Daher finde ich schon das Thinlit mit dem etwas kleineren Dreieck in den Thinlits Tortenstück prima. Jetzt habe ich gerade festgestellt, dass die Tannenbaumstanze aus dem Jahreskatalog ideal ist um das Tortenstück zu dekorieren. Ich habe nur den Tannenbaumstamm abgeschnitten. Aber seht selbst:
Ich finde es passt hervorragend.
Auf diesem Wege sende ich Allen, denen es nicht so gut geht, Gute Besserung!
Euer Stempelkeks
Christina
zusätzlich zu den bereits genannten Produkten habe ich hierbei noch verwendet:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Kommentare:

  1. Du bist dem Tortenwahn ja voll erlegen. ;-)
    Ich finde es erstaunlich wie unterschiedlich die Stückchen gestaltet werden können, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Und deine Idee mit den Sahnetupfern finde ich klasse!
    LG von Luzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luzi,
      ja, ich bin im Tortenrausch. In Gedanken habe ich schon eine komplette Torte fertig. Kunterbunt und für Jede/n Etwas dabei. Wenn ich nicht schon so viele Stücke verschenkt hätte, wäre sie wohl schon fertig.;-) Die Sahnetupfen finde ich auch total klasse. Sie geben den Tortenstücken den Touch von Echt! Das "Gute Besserung"-Stück ist unterwegs und es passt tatsächlich ein verpacktes Stück Kuchen von der "lila Kuh" hinein.
      Viele Grüße und Danke für Deinen lieben Kommentar sendet Dir
      Christina

      Löschen