Freitag, 22. April 2016

Auftragsarbeit zur Geburt und Workshoptermin

Ich hatte den Auftrag eine Karte zur Geburt zu machen, in der auch ein Geldgeschenk Platz finden würde. Das Baby war zu dem Zeitpunkt noch nicht geboren und ich hatte meiner Kundin per Fotos meine Ideen zukommen lassen. Sie war begeistert. Als sie die Karte jetzt bei mir abholte, sagte sie mir, dass das Original noch viel besser wäre. Euch kann ich das Original nicht mehr bieten, aber Fotos. Da das Geschlecht vorher nicht bekannt war und auch meine Kundin lieber eine neutrale Farbe gewünscht hat, habe ich Farngrün verwendet. Kombiniert habe ich mit Vanille-Pur. Als ich dann die Daten von meiner Kundin bekommen hatte, habe ich die Karte personalisiert:
Ich gebe gerne einen Box-Umschlag zu so einer Karte. Dann werden die Elemente nicht gedrückt. Zumal diese Karte auf der Rückseite ein 0,5 cm hohes Klappfach für das Geldgeschenk hat.
Okay, auf dem Foto erkennt man es nicht. Dann ist Eure Vorstellungskraft gefragt. Rechts an der Seite des hellen Teils anfassen und hochziehen (Magnetverschluss). Dann klappt die ganze kleine Schachtel nach links, wie eine Schranktür. In der Klapptür ist das Fach, auf der Grundkarte ein Stück Vanille-Pur, für persönliche Grüße.

Bei uns sind im Moment langfristige Terminplanungen nicht möglich.
Daher kommt jetzt relativ kurzfristig ein Workshop-Angebot für Donnerstag, den 28. April. in der Zeit von 19-21 Uhr, also kommende Woche. Ich hatte früher schon derartige Karten gemacht. Jetzt durch einen swap von  meiner Kollegin Pia in Düsseldorf, ist die Kartenidee wieder präsent. Eine Klappkarte mit Schmetterlingsverschluss werden wir an dem Abend machen, bzw. besser gleich Zwei!
Ich höre nämlich ganz oft am Ende des Workshops:" Die behalte ich selber." An dem Abend macht Ihr dann einfach eine für Euch und eine zum Verschenken! Lust und Zeit? Dann meldet Euch bitte an. Ich habe zwar einen großen Tisch, aber auch da sind die Kapazitäten irgendwann erschöpft.
Jetzt wünsche ich Euch einen wunderschönen Start ins Wochenende.
Euer Stempelkeks
Christina

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee mit der Kommode im Hintergrund...
    Superklasse Kärtchen!
    Herzlichen Gruß von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ruth,
    Danke, es freut mich, dass Dir meine Idee gefällt. Es gibt ja immer wieder Karten bei denen irgendwie eine Kommode mit integriert ist. Da kam mir die Idee, die ganze Karte als Kommode zu gestalten.
    Herzliche Grüße auch an Dich
    von Christina

    AntwortenLöschen