Dienstag, 26. Juli 2016

Namenstag...
... ist der Tag, an dem des Heiligen gedacht wird, dessen Namen man trägt.
Dieser Tag wird bei uns in der Familie nicht groß gefeiert, aber wir denken daran. Es gibt auch keine Geschenke, wie beim Geburtstag. Lediglich die Lieblingssüßigkeit gibt es für den Betreffenden. Ich glaube im vorletzten Jahr war es, da sagte eine Freundin, dass der Namenstag bei den meisten keine Rolle mehr spielt und rief die Aktion:" Rettet den Namenstag" ins Leben. Sie fand unsere Idee, dass es eine Lieblingssüßigkeit gibt sehr lustig.
Dieses Jahr habe ich auch Ihr eine Lieblingssüßigkeit gebracht. Sie hatte Dienst im Krankenhaus und wir haben sie kurzerhand besucht.
Sie hat sich sehr über Ihre neue Handtasche gefreut.
Für unseren Sohn gab es einen Tag später eine weniger auffällige Verpackung. (Ich glaube eine Handtasche hätte er sowieso nicht gut gefunden.)
An der Süßigkeit Maß genommen, "Schnittmuster" auf ein Schmierpapier gemalt und mit dem Papierschneider war sie ruck-zuck fertig. Die Farbe des Farbkartons aussuchen und 'welches Designerpapier nehme ich,' dauert dabei meist am längsten.


Mit Magnetverschlüssen, die auch an der Handtasche sind, ist so eine coole Jungenverpackung entstanden. Er hat sich übrigens ebenfalls sehr gefreut. Sie war nämlich so passgenau, dass er nichts erfühlen konnte. *grins*
Eine Namenstagsverpackung habe ich noch für Euch. Sie hat eine für mich sehr ungewöhnliche Farbe. Die Farbgebung ist der Süßigkeit geschuldet, die darin verpackt ist.
Eine weiße Schokolade mit Heidelbeeren.
Na, wisst Ihr eigentlich wann Ihr Namenstag habt?
Meiner war schon. Ich bekam auch eine Lieblingssüßigkeit. Dieses Jahr unverpackt, da ich augenblicklich meinen Bastelbereich nur zum Schlafen verlasse. Ich arbeite gerade an einer für mich doch  "großen" Aktion im August. Bald verrate ich Euch mehr.
Vergesst nicht, dass die Bonustage mit dieser Woche zu Ende gehen.
Aus diesem Grund mache ich am Sonntag noch eine Sammelbestellung. Bei je 60€ Warenbestellung gibt es einen Gutschein in Höhe von 6€, der im August eingelöst werden muss. Weiteres siehe Sidebar: Bonustage.
Im August und zwar nur im August und solange der Vorrat reicht, gibt es dann das tolle Stempelset Wald der Worte und dazu passende Thinlits (ohne Magnetplatte!). Jeweils einzeln, oder auch als Sparpaket.
Damit habe ich die Karte mit dem "schattigen Plätzchen" vom letzten Beitrag gemacht. Gestern ist dann noch eine ganz andere damit entstanden. Ich habe von Blumen keine Ahnung und auch auf die Gefahr hin, dass ich mich blamiere: Ich glaube, das ist eine Hortensie:
Also denkt an die Samelbestellung Sonntag. Bitte meldet Euch bis 18 Uhr - mit E-Mail-Adresse wegen des/r Gutscheine/s.

Ansonsten wünsche ich einen wunderschönen Tag und bleibt neugierig.

Euer Stempelkeks
Christina



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen