Sonntag, 14. August 2016

Raumdeko und Teamtreffen
Gestern hatte ich mein Teamtreffen im Laden. Da ich vor der Parkplatzmöglichkeit über mehrere Stunden in der Innenstadt gewarnt hatte, kam die erste auch schon recht früh. Aber alles kein Problem. Im Laden gab es ja genug zu schauen.

Es gibt dort eine zweite Ebene, die ich normalerweise nicht nutze. Das war gestern der ideale Bereich für unser Treffen. Ich hatte dort zusätzliche Tische aufgestellt und einen Bereich für die mitgebrachten Speisen hergerichtet. Ich bin ja ganz stolz, dass ich ans Fotografieren gedacht habe. Aber das Foto vom vorbereiteten Raum war total verwackelt. Also gibt es nur ein Foto von der kleinen Willkommensdeko, die Jede an Ihrem Platz vorfand:
Ich habe dafür schon Produkte aus dem Herbst-/Winter-Katalog verwendet. Den Anhänger für Flaschen habe ich kurzerhand unter die Aufreißöse geklemmt. Prompt kam die Frage, wo ich denn immer die Getränke in der passenden Farbe zu unserem Papier finden würde. Da kann ich nur sagen: "Augen auf beim Einkauf. Da Orange (in SU! Farbe Kürbisgelb) meine Lieblingsfarbe ist, sprangen mir die Dosen im Geschäft sofort ins Auge und wanderten in meinen Einkaufswagen."
Zu Beginn gab es ein wenig Geschäftliches. Es gibt auch große Demotreffen und das nächste wird im November in Düsseldorf sein. Das war ein interessantes Thema und viele möchten sich dazu anmelden.
Auch in unserer kleinen Runde wollten wir swappen. Das heißt: wer mitmachen möchte, bastelt eine Kleinigkeit in größerer Stückzahl und tauscht gegen die Swaps der anderen Teilnehmer. Hier ist Daniela gerade dabei Ihre zu verteilen.

Genauere Fotos zeige ich heute noch nicht. Janike wohnt zu weit weg und es war auch gerade kein Besuchstermin in Ratingen im Familienkreis angesagt. Sie hat mir ihre Swaps vorher geschickt und ich möchte ihr die Überraschung der tollen Sachen gönnen, wenn Sie sie in Händen hält.
Anschließend stärkten wir uns. Jede hat etwas Leckeres mitgebracht und so hatten wir eine gute Auswahl:
Herzlichen Dank für das reichhaltige, abwechslungsreiche Buffet!
Natürlich waren wir auch Kreativ. Und jetzt kommt der zweite Begriff in meinem Titel zum heutigen Beitrag ins Spiel. Raumdeko! Auch diese lässt sich mit Stampin' Up! Produkten machen. Ich hatte mir vor geraumer Zeit einen Schmetterlingsrahmen gemacht, den eine französiche Kollegin gezeigt hatte. Er hängt sonst in meiner Wohnung und erfreut viele Betrachter. So einen Rahmen hatte ich für den Kreativteil unseres Treffen vorgesehen.

Alle waren fleißig dabei und so entstanden wunderschöne Rahmen.


Es wurde noch viel erzählt, besprochen und ausgetauscht. Eine neue Idee wurde durchdacht und geplant. Mein weltbester Ehemann war die ganze Zeit im Laden anwesend und hat mich super unterstützt. An Ihn geht mein größter Dank! Die Tische und Bänke hätte ich nicht transportieren können und der Kaffee war ruck-zuck nachgekocht. Aber das Beste: dadurch gibt es ein Gruppenfoto.
Herzlichen Dank für das schöne Treffen! 

Damit schließe ich meine heutigen Beitrag. Ich danke Euch für Euer Durchhalten. Habt Ihr auch Lust an solchen Treffen teilzunehmen? Dann meldet Euch ganz unverbindlich bei mir. Ich informiere Euch gerne über die Vorteile des Demonstratoren-Daseins und vielleicht bist Du dann bald dabei, im Team Stempelkeks. Ich freue mich über Zuwachs.

Morgen ist der Laden dann wieder ab 10 Uhr bis 15 Uhr geöffnet.

Einen wunderschönen Sontag wünscht
Euer Stempelkeks
Christina

Kommentare:

  1. Das sieht in der Tat nach einem tollen Teamtreffen aus. Ich freu mich das ihr so viel Spaß hattet und alles war wieder so perfekt von dir organisiert und auch dekoriert.Die Räumlichkeiten sind wirklich ideal.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deinen lieben Kommentar. Das Teamtreffen ist eine tolle Möglichkeit sich untereinander austauschen zu können. Das haben wir reichlich getan. Mit den Räumlichkeiten unserer Freunde habe ich wirklich riesiges Glück.
      Herzliche Grüße,
      Christina

      Löschen