Mittwoch, 21. September 2016

"Mach mal Pause von Zuhause"
Nein, ich bin nicht im Urlaub.

Unter dem Motto steht der Frauentag unserer kfd kommenden Samstag. In der Zeit von 10 - 16 Uhr steht unser Pfarrzentrum von St. Peter und Paul (Ratingen, Turmstraße) für Frauen offen. Verschiedene Angebote werden gemacht. Schaut mal auf den Flyer. Draufklicken und er wird größer. Man (frau) kann dazu kommen, wie es ins eigene Zeitfenster passt. Manche Angebote sind zeitlich festgelegt und dauern ca. 45 Minuten. Andere sind durchgängig nutzbar. Und ich bin mit einem Kreativangebot dabei. Durch die Vorbereitungen dafür ist es hier auf dem Blog etwas ruhiger.
Ich habe lange überlegt, wie ich mein Angebot gestalten möchte. Nachdem ich dann auf die Idee einer amerikanischen Kollegin gestoßen bin, habe ich mich für ein "Karten-Buffet" entschieden.
Der Gedanke, der dahinter steckt ist der, dass verschiedene Kartenvorschläge angeboten werden.
Jede Teilnehmerin kann sich selber aussuchen, welche Karte sie nachbasteln möchte. Wie bei einem echten Buffet eben auch. Das eine mag ich, das andere nicht.
Abgerechnet wird am Ende nach Anzahl der Kartenpakete, die genommen und verbastelt wurden.
Also bin ich erst mal los und habe transparente Boxen gekauft. Da kommt vorne sichtbar die fertige Karte rein. Dahinter liegen in der Box fertig abgepackte Materialtüten und sämtliches Zubehör, das zum Basteln/Gestalten gebraucht wird: Stempel, Stempelkissen, Stempelblöcke, Stanzen, Framelits, Kleber...
Man nimmt die Box mit an den Tisch, nimmt die Materialtüte heraus, gestaltet die Karte und räumt am Ende alles wieder zurück. So findet die Nächste auch die komplette Box vor. Klar kann man auch zu mehreren an einer Kartenidee basteln. Man setzt sich halt gemeinsam an den Tisch und hat zusammen Spaß. So bin ich auf keinen Workshop-Anfang und kein Ende festgelegt. Jede kann so kommen und basteln, wie es gefällt. Ähem, ein Ende gibt es doch: wenn die Boxen leer sind. *grins*

Damit das nicht so schnell passiert, schneide ich halt jede Menge zu und packe Materialtüten.
Außerdem freue ich mich auf meinen Workshop heute Abend zum Thema Wasserfallkarte.

Wenn Du für Dich am Samstag ein Zeitfenster einrichten kannst: "Du bist herzlich eingeladen zu Deiner persönlichen Pause von Zuhause."

Es grüßt
Euer Stempelkeks
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen