Sonntag, 29. Januar 2017

Pop-Up-Box-Karte, die Zweite und Rätsel
Wie versprochen, zeige ich Euch heute die Geburtstagskarte.
Unser ältester Sohn hat sie bekommen und wir sind mächtig stolz auf ihn. Das Erschreckende daran ist, dass man durch das Alter der Kinder auf sein eigenes Alter gestoßen wird. *zwinker*. Aber wir Eltern tragen es mit Fassung. *lach*
Für die Karte habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge eine passende Umschlagbox gemacht.
Die wurde natürlich auch noch verziert:
Für diese Größe braucht Ihr ein Stück Designerpapier in dem Maß 17,8 cm x 17,8 cm. Die erste Falzlinie wird bei 8,4 cm gemacht, eine zweite Falzlinie bei 9,4 cm. Damit bekommt der Umschlag den Charakter einer flachen Box. Wenn Ihr eine genauere Erklärung zum Stanz- und Falzbrett für Umschläge haben möchtet, dann meldet Euch. Ein Workshop dazu ist kein Problem. Aus meinem Tag der offenen Tür hat sich spontan ein solcher ergeben. Der ist aber schon ausgebucht. Ich biete bei Bedarf gerne einen weiteren an.
Und jetzt zum zweiten Teil der Überschrift. Was ist das?
Es ist mit einem Produkt aus dem Frühjahr-Sommer-Katalog gemacht...
Viel Spaß beim Rätseln wünscht Euch
Euer Stempelkeks
Christina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen