Mittwoch, 29. März 2017

Ostergeschenke
Gibt es bei Euch Ostern Geschenke? Es soll ja Familien geben, da geht es Ostern fast wie Weihnachten zu. Ich persönlich finde das arg übertrieben. Bei uns gibt es lediglich Osterkörbchen mit Süßem gefüllt. Und auch Heute haben unsere Jungs und deren Freundinnen noch Spaß daran versteckte Osterhasen zu suchen. Die Einstiegsfrage lautet mittlerweile:" Hat Mama oder Papa meinen Hasen versteckt?" Bei der Antwort:" Mama" folgt: "Dann kann das ja nicht so hoch sein."
"Haha, es gibt Hilfsmittel." Und so haben wir immer einen Riesenspaß.
Aber was langweile ich Euch mit Familientraditionen. Drauf gekommen bin ich, weil ich bei Youtube von einer, ich glaube, amerikanischen Kollegin Maymay ein Video mit einem tollen Körbchen gesehen hatte. Ich musste es einfach nachbasteln:
Obwohl 'Körbchen' stimmt ganz und gar nicht. Es ist wohl eher ein Korb. Sie nennt ihn 'Large Slatted Basket'. Das erste Foto ist abends bei schlechtem Licht entstanden. Das Designerpapier ist viel heller. Es ist das Designerpapier Zum Verlieben. Dieser Korb lässt sich auch gut zu anderen Anlässen füllen und dekorieren. Eine schöne Idee für Geschenke verschiedener Arten finde ich. Beeindruckt von der Größe habe ich am nächsten Morgen verschiedene Füllungen ausprobiert. Mir gefiel am Besten eine Variante, die Euch auch garantiert die Größe veranschaulicht.*grins*
Ja, Ihr zählt richtig: sechs! Stempelboxen der schlanken Variante passen da rein, ohne zu Quetschen. Keine Geschenke zu Ostern hin oder her, sooo ein Körbchen würde ich auch nicht ablehnen. *lach*
Jede/r soll das Osterfest feiern, wie es gefällt. Wunderbar finde ich es im Kreise der Familie oder mit Freunden.
In dem Sinne viel Spaß bei der Planung der Ostertage. Dauert ja nicht mehr so lange.*zwinker*

Euer Stempelkeks
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen