Mittwoch, 5. Juli 2017

neue Workshop-Termine und Goodie mit Anleitung
Ich leute wieder den Stempel-Sommer ein: Egal, wie das Wetter wird, wir stempeln. Unter der Rubrik Workshops oben in der Kopfzeile findet Ihr alle Termine und Themen dazu.
Ich freue mich, wenn für Euch was dabei ist. Meine Kunden aus dem E-Mail-Verteiler haben die Termine einen Tag früher bekommen und so sind schon einige Anmeldungen dazu bei mir eingegangen. Verschiedene Techniken, Home-Deko und natürlich Karten sind dabei. Aber schaut selbst rein.
Bei meinem Gänseblümchen-Workshop letzte Woche gab es selbstverständlich auch Goodies, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:
Das Stempelset Tasche voller Sonnenschein und die Framelits Formen Tasche kamen schon auf meine Wunschliste, als ich sie das erste Mal gesehen hatte. So war es nur eine Frage der Zeit, wann meine ersten Workshopgäste sie als Verpackung bekämen. Das Gänseblümchen bot sich als Deko an und so war klar, wann es sie geben würde. Meinen Teilnehmerinnen beim Workshop haben meine Goodies viel Freude bereitet. Ihr wollt sie gerne nachbasteln? Dann ist hier meine Anleitung:.
Zuerst habe ich zwei Mal die Tasche in flüsterweißer Stempeltinte (Craft- Stempelkissen S.200) auf jeansblauen Farbkarton gestempelt. Bei einem Stempelabdruck habe ich auch die gebogene Ziernaht zwischengestempelt. Achtung: Die Craft-Stempelfarbe ist eine Pigmentfarbe, d.h. sie trocknet sehr langsam. (Damit ist sie auch für das Embossen mit Emboss Prägepulver und dem Erhitzungsgerät geeignet.) Ich habe den Trocknungsprozess etwas beschleunigt, indem ich mit dem Erhitzungsgerät auf Stufe 1 nachgeholfen habe. Außerdem habe ich in der Zwischenzeit einen Streifen jeansblauen Farbkarton mit den Maßen 7 1/2" x 2cm geschnitten. [Das Inch (=Zoll) Maß in der Länge bot sich an, da die Falzlinien in den nötigen Abständen besser dazu passte, als in cm.] Gefalzt wird der Streifen dann bei 2 1/4"; 3 3/4" und 5 1/4". Die getrockneten Taschenteile habe ich dann mit dem passenden Framelit und der Big Shot ausgekurbelt.
Die Klebelaschen der beiden Taschenteile habe ich mit doppelseitigem Klebeband versehen. Ich habe unten in der Spitze angefangen den Seitenstreifen anzukleben. Nachdem das erste Teil dran war habe ich das Zweite gegen geklebt.
Gänseblümchen drauf und schon war ein Goodie fertig. Ich finde die Tasche in Schräglage sehr schön und so fand sie jeder gefüllt an seinem Platz vor.
Das Set ist sehr vielseitig und so kann man noch viel mehr damit anfangen. Ein Hosentaschenteil auf eine  Karte geklebt ist z.B. ideal für ein Geldgeschenk. Natürlich geht auch mehr Deko. In dem Stempelset findet Ihr zum Beispiel Nieten, oder ein "Zettelchen", auf dem Ihr wie ein Label einen kleinen Gruß (ebenfalls dabei) stempeln könnt. Und auch bei den Framelits Formen ist noch viel mehr dabei. Ich werde Euch bestimmt noch Einiges im Laufe der Zeit zeigen.
Ihr findet das Stempelset und die Framelits Formen im Katalog auf Seite 64. Es gibt hierzu auch ein Produktpaket, bei dem Ihr 10% Ersparnis habt.
Durch die Anmeldefrist bei dem Workshop zum Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten, biete ich am 10. Juli noch einmal eine Sammelbestellung an. Damit besteht die Möglichkeit, die Bestellung für das Stanz-und Falzbrett aufzustocken und einen Bonusgutschein zu erreichen.
Ich habe auch noch ein paar Termine für Stempelpartys im Juli frei. Ladet ein paar Freundinnen ein, ich komme dazu und jede hat die Chance sich Bonusgutscheine zu sichern.  Als Gastgeberin wirst Du ab einem Party-Umsatz von 200 € mit Shopping-Vorteilen belohnt.

Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen zu den Workshops, Bestellungen, Stempelpartys oder auch Anfragen zum Einstieg.

Euer Stempelkeks
Christina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen