Dienstag, 25. November 2014

Eine der vielen positiven Auswirkungen, die ich als Stampin 'Up! Demo habe, 
ist das Swapen auf den Treffen. Heute zeige ich Euch einige meiner in Köln ertauschten 
Objekte von ausnahmslos netten Kolleginnen.
Die Reihenfolge der Swaps sagt nichts über eine Wertung aus!
 Ich finde alle Swaps toll, denn jedes hat neue Inspirationen für mich.

Oben links die Adventsbox habe ich bekommen von Melanie Kreienbaum, daneben, die Weihnachtsgrüße mit der kleinen Schoki drin sind von meiner Upline Helga. Unten links geht's weiter mit der Taschentücherbox von Anja Schmidtke-Clack. In der netten Verpackung von Nicole Härms-Langula, mit dem Stern, ist ein Teebeutel verborgen. Bleibt noch die Karte von Monika Schülting, die nur im oberen Bereich geprägt ist. Wenn Ihr auf das Bild klickt vergrößert es sich und Ihr könnt Einzelheiten besser erkennen.

Und eine zweite Runde:
Ich muss gestehen, ich bin mir nicht sicher, ob der Anhänger links und die Karte oben in der Mitte beide von einer Kollegin sind. Sie sind vom Stil so ähnlich, aber nur auf der Karte ist der Name meiner Kollegin Claudia Salz vermerkt. Oben rechts an dem Stecker fehlt leider auch der Name, ebenso an dem Sternkeks am Stiel. Wenn ihr Euch meldet, kann ich gerne noch Eure Namen dazu setzen. 
Die nette Idee mit dem "Snowball fighting kit" hatte Steffie Froncek.

Morgen zeige ich Euch dann weitere meiner Eroberungen.
Und für alle Kreativen gilt:


In diesem Sinne verabschiedet sich bis Morgen
Euer Stempelkeks
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen