Dienstag, 15. Januar 2019

Hurra, ich bin dabei!

Diese Meldung habe ich heute mehrmals aus meinem Team gehört. Ab Heute ist die Anmeldung für das nächste große Stampin' Up! Event, das im April 2019 in Düsseldorf stattfinden wird, möglich. Und so, wie es aussieht, sind alle, die mit möchten dabei.
Es wird diesmal zwei OnStage Local Veranstaltungen in Deutschland geben. Die Zweite wird am selben Tag in München stattfinden. Dadurch sind mehr Plätze verfügbar.
 

Wir freuen uns alle schon sehr darauf. Es wird bestimmt wieder sehr unterhaltsam und interessant.

Interessant fanden meine Gäste am Tag der offenen Tür letzten Samstag auch diese Karte:


Im Workshop am Mittwoch, den 13. Februar zeige ich Euch, wie Ihr mit den Framelits oder Thinlits auch Prägen statt Stanzen könnt.
Meldet Euch gerne an. Noch habe ich Platz an meinem Basteltisch. *zwinker*

Apropos anmelden. Gerade erreicht mich die Meldung, dass noch eine meiner Demos sich für OnStage angemeldet hat. Super!

Möchtest Du auch dabei sein? Dann solltest Du Demo werden, bevor die Plätze in Düsseldorf oder München? vergeben sind.
Melde Dich, wenn Du weitere Infos zum Demo-Einstieg haben möchtest.
Telefon 02102 84 11 11, oder per E-Mail schuppan@web.de. Ich informiere Dich gerne unverbindlich.

Heute Abend, 19 Uhr geht die nächste Sammelbestellung raus. Mail mir Deine Wünsche an schuppan@web.de mit Artikelnummer, Name und Preis bis 18:45 Uhr. Vergiss nicht, Dir je 60 Euro Warenwert auch SAB Produkte auszusuchen und die nötigen Angaben ebenfalls in die mail zu schreiben. 

Bis bald
Euer Stempelkeks
Christina

Sonntag, 13. Januar 2019

Möbel rücken für Stampin' Up!

Gestern hatte ich meinen Tag der offenen Tür zur SALE-A-BRATION und zum Frühjahr-/Sommer-Katalog. Für dieses Ereignis werden hier die Möbel verrückt. Der Fernsehwagen kommt ganz aus dem Wohnzimmer raus, die Sofateile werden verschoben, bzw. kommen an einen  anderen Platz. Die Festzeltgarnitur muss vom Balkon rein, die kleine Festzeltgarnitur und zwei Mehrzwecktische aus dem Keller hoch getragen werden.
Wie gut, dass mein weltbester Ehemann diesen Unfug immer wieder mitmacht. "Danke, mein Schatz!"
Aber nur so habe ich die Möglichkeit, die neuen Produkte von Stampin' Up! und die damit gestalteten Projekte zu präsentieren.

Die Willkommensgoodies für meine Gäste waren kleine Täschchen in frühlingsfrischen Farben:


Und so sieht z.B. die eine Wand nach unserem Umbau mit der Festzeltgarnitur aus:


Dass dafür die Tür zum hinteren Bereich ausgehängt werden muss, wissen nur die Menschen, die schon mal in unserer Wohnung waren. *zwinker*

Aber nur so passt dann auch die kleine Festzeltgarnitur für wichtigeTools...


Unser Wohnzimmertisch hat zwei Glasplatten. Auf der unteren lassen sich gut die Designerpapiere auslegen. Oben drauf hatte ich diesmal mein Technikalbum zum Stöbern ausgelegt, das ich im letzten Herbst an zwei Samstagsworkshops angeboten hatte. Dort sind 22 verschiedene Techniken in Beispielkarten und Text erklärt.


Das wurde gerne in die Hand genommen. Wer Zeit mitgebracht hatte, konnte darin richtig versinken.

Auf den Mehrzwecktischen habe ich die SALE-A-BRATION mit Projekt-Beispielen untergebracht...


...und weitere Ideen für Workshops:


Selbstverständlich gab es auch Kaffee/Tee, kalte Getränke und Kuchen. Dieses Angebot fand gemeinsam Platz am großen Basteltisch, der zeitweilig auch als Esstisch der Familie dient.
Unser jüngster Sohn würde die umgekehrte Namensgebung des Tisches übrigens ernsthaft in Frage stellen. *grins*


Im Laufe der nächsten Zeit werde ich Euch die einzelnen Projekte näher vorstellen. Aber einen Tipp möchte ich Euch heute noch geben. Schaut Euch mal die Framelits/Thinlits der einzelnen Produktreihen und das dazugehörige Designerpapier mal genauer an. Es ist schon erstaunlich, was da alles zusammenpasst.


Und da passt noch mehr. Die Ölkanne von einem anderen Bogen aus diesem Designerpapier...
Probiert es aus und schreibt mir Eure Kombinationen aus aktuellen DSP, Framelits, Thinlits und Stanzen. Mal sehen, was wir da so zusammentragen können.
Ich bin dann gerne bereit, eine Liste davon zu machen und sie Euch als pdf zur Verfügung zu stellen.

Also viel Spaß am Basteltisch wünscht Euch
Euer Stempelkeks
Christina

Donnerstag, 10. Januar 2019

Vorbereitungen für Samstag

Ich stecke in den Vorbereitungen für Samstag. Zwischen 11 und 17 Uhr habt Ihr die Gelegenheit, Stampin' Up! Produkte, insbesondere die neuen aus der SAB und dem Frühjahr-/Sommer-Katalog, hier bei mir Zuhause anzuschauen. Bei einem kleinen "Make and Take" könnt Ihr auch selbst eine Kleinigkeit basteln.

Ich sitze daher viele Stunden am Basteltisch, um Euch fertige Projekte und auch die neuen Produkten gut präsentieren zu können.
Gestern wollte ich zum Beispiel eine Herzschachtel machen. Ich finde die neue Produktreihe In Liebe (F/S S. 4ff) einfach zu schön. Die Stanzformen dazu sind sehr vielseitig herzig.
Ich wollte gleich so eine Herzschachtel machen, wie sie auf der Katalogseite 6 im Bild zu sehen ist.
Als ich mir die Framelits zur Hand nahm, war ich im ersten Moment etwas irritiert. Welches Teil der Framelits stanzt ganz aus? Welches Teil prägt nur, bzw. ergibt eine "Sticklinie"? Und welches bringt mir die gewünschte Herzform hervor?


Um Licht in mein Dunkel zu bringen, habe ich kurzerhand alle Stanzformen durch die Big Shot gekurbelt und mir eine Übersicht auf schwarzen Farbkarton in DIN A4 geklebt.


Okay, so "kurzerhand" war es nicht, aber ich finde, der Aufwand hat sich gelohnt.
Ich habe hier auch nur die Teile aufgenommen, die ich wirklich weiter verwende.
Auf dem zweiten Blatt rechts, seht Ihr die Rahmen und die entsprechenden Teile, die dabei raus fallen. Das Herz aus dem großen, gewellten Herz-Stanzrahmen habe ich dann als Größe für meine Herzschachtel gewählt.


Es soll ja auch was rein passen. *zwinker*


Die Schachtel ist 6 cm hoch. Durch das Designerpapier In Liebe braucht die Schachtel für mich nur eine zarte Deko. So habe ich mich für eine Schleife aus dem kussroten Geschenkband entschieden.

So, das war es auch schon für heute. Gleich kommt eine Kundin Ihre Ware abholen und dann muss darf ich noch weitermachen für Samstag...

Ich habe jetzt auch die Termine für Workshops im Januar/Februar festgelegt. Schaut mal hier rein.

Bei Fragen meldet Euch, oder kommt Samstag vorbei.
Man sieht sich. *zwinker*
Euer Stempelkeks
Christina

Sonntag, 6. Januar 2019

Team Stempeltreff, der Erste im neuen Jahr

Der monatliche Stempeltreff 10 meines Teams wurde im Januar auf den 3. vorverlegt, damit Janike aus Altenstadt auch daran teilnehmen konnte. Sie war zu der Zeit hier in Ratingen auf Familienbesuch.
Es konnten auch fast alle Demos meines Teams. So saßen wir in einer großen Runde am Basteltisch. Ich hatte das Kartenalbum angeboten, welches ich beim gemeinsamen Blog-Hop vom 28.12.2018 bei Claudia Strauchfuß kennen gelernt hatte. "Danke Claudia, dass ich Deine Idee bei Workshops einbringen darf."
Bei mir haben sich mittlerweile viele selbstgemachte Karten angesammelt, die eigentlich viel zu schade sind, um in Umschlägen, nach Jahren gebündelt ihr Dasein zu fristen. Viel mehr möchte ich Ideen davon aufgreifen können. Das geht nur, wenn man sie zur Hand hat. Da kam mir die Idee des Kartenbuches von Claudia sehr gelegen.
Aktuell waren es die Weihnachtskarten, die ich zu meinem Tag der offenen Tür am 12.Januar garantiert wegräumen würde. Also wurde mein erstes Kartenbuch eines für Weihnachtskarten. Ich weiss ja, wo meine gebündelten Karten der Jahre liegen. *zwinker*


Zum Stempeltreff hatte Jede ihr eigenes Material mitgebracht. Viele haben aus Mangel an Karten blanko Grundkarten eingebunden. So können die gebundenen Bücher als Fotoalbum genutzt werden. Ich hatte auch den Tipp gegeben, diverse Techniken in so einem Buch zeigen zu können.
Durch das verschiedene Material, das meine Mädels mitgebracht haben, entstanden wieder die unterschiedlichsten Kartenbücher. Alle superschön!

Es folgt eine Bilderflut, da ja 11 Demos dabei waren. *freu*

Ach ja, ich vergaß, bei meiner Materialliste das Band zum Zubinden zu erwähnen... *schäm*
Aber es hat mir Riesenspaß gemacht, in meinem Fundus für meine Mädels nach passenden Bändern zu schauen. Also: nicht alles verwendete Material ist aktuell erhältlich, wie z.B. das Glitzerband in Aquamarin. *zwinker*




Manuela hat z.B. ein Fotoalbum gemacht, indem sie Farbkarton in Flüsterweiß eingebunden hat.



Carina hat bunte Seiten eingebunden.


Anja hat ihre Weihnachtskarten eingebunden, die sie als Muster für sich bisher so verwahrt hat. Jetzt hat sie ein Buch mit den Modellen, die sie in den letzten Jahren gebastelt hat.


Daniela hat gesammelte Werke/Musterkarten in ihrem Album eingebunden.


In mein Album des Abends habe ich meine Geburtstagskarten eingebunden:


Da ich mit Bändersuche und Anleiten an dem Abend beschäftigt war, muss ich mein Deckblatt noch gestalten. Ebenso meine Demos, die noch nicht wussten, wie ihre Alben bestückt werden. Thematisch angepasst ist so ein Deckblatt natürlich viel schöner.

Spätestens nach ihren diesjährigen Geburtstagen werden alle Karten haben, die sie einbinden können. Wir haben eine Geburtstagkartenliste an diesem Abend gemacht. Jede eingetragene Demo schickt den anderen zum Geburtstag eine selbst gemachte Karte in normalem Maß, damit sie auch wirklich in einem Buch eingebunden werden können.
Solche Bücher lassen sich nämlich auch für Karten mit Klappkante an der kurzen Seite, oder DIN lang arbeiten. Aber wir möchten ja erstmal mit dem gängigsten Format anfangen.

Liebe Blogleser, Danke für's Durchhalten.
Und wie gesagt , ich habe von Claudia das Okay, dazu Workshops geben zu dürfen. Wenn Ihr also auch mal so ein Album binden wollt, meldet Euch gerne.
Habt Ihr noch nicht genug Karten zum Einbinden? Und habt das Verlangen 20%günstiger die tollen Stampin' Up! Produkte zu kaufen? Neueste Infos zuerst zu haben? und,und,und....? Dann komm in mein Team (und für die Karten natürlich auf die Geburtstagsliste). *zwinker*
Spaß beiseite: wer gerne Demo werden möchte, für den lohnt sich die Sale-A-Bration wirklich als Einstiegszeit.
Schaut in meine letzten beiden Berichte, da beschreibe ich ausführlich die Vorteile der Sale-A-Bration, oder meldet Euch bei mir, gerne auch per Telefon 02102 84 11 11.
Zur Not sprecht auf den Anrufbeantworter, ich melde mich dann schnellst möglich zurück.
Ich bin für Euch und meine Demos gerne zur Unterstützung da.

Bis bald
Euer Stempelkeks
Christina

Freitag, 4. Januar 2019

Möglichkeiten nutzen während der Sale-A-Bration


Wie ich in meinem letzten Beitrag bereits berichtet habe, gibt es tolle Möglichkeiten während der Sale-A-Bration (SAB):
(Ich habe auch Kunden, die gerne anderssprachige Texte nehmen. Dies ist der Link zu der englisch sprachigen SAB-Broschüre und hier der für die Französische Ausgabe. Außerdem gibt es einen niederländischen Flyer.)
Aber jetzt zur SAB:
- Bei einer Bestellung bekommt man je 60 Euro Warenwert ein Gratisprodukt aus der SAB Broschüre (es gibt auch zwei höher wertige Gratisprodukte für je 120 Euro Umsatz).
 - Bei einem Partyumsatz ab 275 Euro (,der auch ohne Party durch Sammeln der Bestellungen unter Freundinnen zusammen kommen kann *zwinker*) gibt es für die Gastgeberin zusätzliche 27 Euro Shopping-Vorteil.
Und wer als Demo einsteigt, hat diesmal sogar zwei Optionen:
Option 1: Du bezahlst 129 Euro für Dein Starterpaket und suchst Dir Ware im Wert von 230 Euro aus.
Option 2: Du bezahlst 160 Euro für Dein Starterpaket, suchst Dir ebenfalls Ware im Wert von 230 Euro aus und bekommst die exklusive Basteltasche Kreativ unterwegs:

Sie ist unheimlich geräumig:


Ich habe hier mal meine Papierschneider reingetan. So kann ich alle Fünf problemlos zur Stempelparty nehmen und habe noch Platz für zusätzliche Dinge. Ich bin damit also bestens gerüstet zu Euch zu kommen. *lach*
Ladet Euch Freundinnen ein und gemeinsam sehen wir, dass der Umsatz  stimmt. *zwinker*

Meine langjährige Kundin Manu hat die Chance ergriffen und ist gestern in mein Team als Demo eingestiegen.
Auch an dieser Stelle noch einmal: 
 "Herzlich Willkommen Manu im Team Stempelkeks."
Manu war gestern Abend auch gleich bei unserem vorgezogenen Stempeltreff 10.
Normalerweise findet dieses kreative Teamtreffen immer am 10. jedes Monats statt (daher der Name). Ein Teammitglied, die Janike wohnt aber so weit weg, dass es Ihr selten möglich ist daran teilzunehmen. Wenn sie dann in Ratingen ist, weil sie ihre Familie für ein paar Tage besucht, dann versuchen wir, das Treffen zu verschieben.
Es hat geklappt und so haben wir gestern mit elf Demos am Basteltisch gesessen und zusammen gebastelt. Es war herrlich, kann ich Euch sagen.

Davon berichte ich beim nächsten Mal mehr.
Ich gehe jetzt (alleine) an meinen Basteltisch und bereite mich auf meinen Tag der offenen Tür am 12. Januar vor, indem ich weitere schöne Dinge für Euch mit den neuen und "alten" Produkten aus den aktuellen Katalogen kreiere. *grins*

Bei Fragen ruft mich gerne an 02102 84 11 11, oder mailt mir schuppan@web.de.
Ich bin bereit, Euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Bis bald
Euer Stempelkeks
Christina

Mittwoch, 2. Januar 2019

"Einmal nur noch schlafen" und "Weihnachtsgeschenke"

Ich bin Euch noch die Auflösung meines Weihnachtsgeschenkes für mein Team schuldig. In meinem Bericht am 11.12.18 vom letzten Stempeltreff hatte ich es erwähnt, aber nicht benannt.
Zum Einen hatte ich einen "Happy Tischkalender" für alle nett eingepackt, den sie erst zu Weihnachten öffnen sollten. Aber die Freude war groß, als ich das zweite Geschenk austeilte:


Ausgepackt sieht es so aus:


Es ist ein mit dem 3D-Drucker gedruckter Tombow-Halter. Darin steht der Flüssigkleber immer auf dem Kopf und man kann leichter kleinste Mengen Kleber dosieren, da er immer direkt an der Spitze ist.
Und "Einmal nur noch Schlafen" bezieht sich auf den Start der SALE-A-BRATION (SAB) und des Frühjahr-/Sommer- Kataloges.
Es ist wieder soweit. Die lukrativste Zeit bei Stampin' Up! beginnt morgen.
Als Kunde kannst Du Dir für je 60 Euro Warenwert bei Deiner Bestellung ein SAB-Produkt aussuchen (bei 180 Euro z.B. wären es dann 3 SAB Produkte).
Eine Stempelparty auszurichten lohnt sich als Gastgeberin in der SAB ebenfalls:
Bei einem Partyumsatz von 200 Euro bekommst du wie immer 10 % Shopping-Vorteil. (Deine Kunden und Du je 60 Euro Bestellwert ein SAB-Produkt.) Ab einem Partyumsatz von 275 Euro bekommst Du zusätzliche 27 Euro als Shopping-Vorteil geschenkt.
Und spielst Du mit dem Gedanken selber Demo zu werden, lohnt es sich auch jetzt besonders:
Für das Starterpaket zahlst Du 129 Euro und suchst Dir Ware Deiner Wahl im Wert von 230! Euro aus. Und diesmal gibt es eine zweite Option: Für einen Starterpaketpreis von 160 Euro suchst Du Dir Ware im Wert von 230 Euro aus und! bekommst die exklusive Basteltasche Kreativ unterwegs.

Meine Kunden haben alle die SAB-Broschüre und den Frühjahr-/Sommer-Katalog bereits erhalten. Morgen Erledigt, rechts in der Sidebar in der WEB-Version darf ich beides online hier auf meinen Blog stellen.
Was ich Euch heute schon verrate:
Jede, die während der SAB neu in mein Team einsteigt, bekommt ebenfalls einen Tombow-Halter von mir geschenkt. (Das ist ein persönliches Angebot von mir und nicht von Stampin' Up!, daher auch nur über mich erhältlich.)
Bestellungen, die ich direkt morgen früh eingebe, habe ich schon von Kunden hier liegen.
Um 10 Uhr kommt auch schon jemand, der in mein Team einsteigen möchte. Vom Tombow-Halter weiß sie bisher noch nichts. Als eifrige Blogleserin hat sich das aber mit diesem Bericht gerade erledigt. *zwinker*

Morgen Abend mache ich um 18 Uhr die erste Sammelbestellung. Das ist interessant für Kunden mit einem Bestellwert unter 200 Euro. Bei Warenabholung hier bei mir entstehen Euch dann keine Versandkosten. Bitte schickt mir Eure Bestellungen bis spätestens 17:30 Uhr. Artikelnummer, Produktname und Preis sind an dieser Stelle sehr hilfreich! Vergesst dabei auch nicht Eure ausgesuchten SAB-Produkte.
Wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch gerne.

Ansonsten, bis morgen.
Euer Stempelkeks
Christina

Dienstag, 1. Januar 2019

Neujahrsgruß und Tag der offenen Tür

Hiermit wünsche ich meinen Bloglesern einen guten Start ins neue Jahr:


Für meine Gäste in den kommenden drei Tagen habe ich gleich mal ein paar mehr davon gebastelt.


Glück ist natürlich nicht Alles. An erster Stelle wünsche ich Euch Gesundheit, Zufriedenheit und Zeit füreinander.

Der Stempel "von mir für dich von Herzen" ist in dem neuen  Gastgeberinnenstempelset Einfach so (Art.Nr.149160 F/S S.54). Das könnt Ihr Euch für Shopping-Vorteile aussuchen, wenn Ihr eine Stempelparty ausrichtet und einen Mindestumsatz von 200 Euro erreicht. (Oder eine Bestellung im Weret von mindestens 200 Euro aufgebt.)
Mein Feuerwerk im Hintergrund habe ich ebenfalls mit einem neuen Stempelset Bloom by bloom (Art.Nr.148820) aus dem Frühjahr-/Sommer Katalog S.25 gemacht.

Ihr merkt schon, ich habe viel Schönes im neuen Katalog gefunden.
So Einiges könnt Ihr Euch direkt anschauen, wenn Ihr am  
12. Januar in der Zeit
von 11 - 17 Uhr zu meinem
Tag der offenen Tür kommt.
Bis dahin habe ich auch einige Projekte fertig und ein schönes Kreativangebot vorbereitet.
Nähere Infos folgen.


Bis bald
Euer Stempelkeks
Christina