Montag, 10. August 2015

Übers Wochenende hatten wir lieben Besuch. Vor ca. 20 Jahren haben wir uns in einem Österreichurlaub kennen gelernt und seitdem besuchen wir uns regelmäßig wechselseitig einmal im Jahr. Es kommt mir dann gar nicht so vor, dass wir uns ein Jahr nicht gesehen oder gehört haben. Da unsere Großen ja mittlerweile nicht mehr Zuhause wohnen und sie natürlich bei den Besuchen schon lange nicht mehr mitkommen, hatten wir Alle Sonntag zum Frühstück eingeladen. Zu neunt am Frühstückstisch war es wieder richtig schön. Da mir die Idee dazu ziemlich spontan gekommen war, habe ich auf den letzten Drücker noch schnell ein paar Begrüßerlies gebastelt. Da liebe ich immer unsere Stanzformen. Ohne viel Aufwand mit Designerpapier beklebt und einem netten Spruch drauf, sind sie schnell gemacht.

Die verwendeten Materialien sind leider nicht mehr im Programm. Ich benutze sie sehr gerne. Wenn Produkte aus dem Programm genommen werden, finde ich das oft auch nicht gut. Aber wenn ich ehrlich bin, gibt genau das wieder Platz für Neues. Man muss eben nur daran denken, dass man Produkte, die man gut findet rechtzeitig bestellt.
So hatte ich für das Frühstück flugs 9 Stück davon gebastelt und natürlich vergessen zu fotografieren. So muss es Euch reichen zwei davon zu sehen.
Heute Abend kommt eine Gruppe zum Workshop, die weiß noch nichts von Ihrem Glück, ausser Derjenigen, die das Ganze organisiert hat. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen und werde Euch Morgen davon berichten.
Habt einen schönen Tag.
Euer Stempelkeks
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen