Donnerstag, 21. Juli 2016

In der Kürze liegt die Würze
Daher kommt heute gar nicht viel Text, sondern es kommen überwiegend Fotos.
Die Goodies für meinen gestrigen Workshop sahen so aus:
Es gibt so viele schöne kleine Grüße im Programm. Dieser ist aus dem Stempelset Pop-ulär. Die kleinen Grüße lassen sich wunderbar mit den Framelits-Formen Anhänger und Etiketten ausstanzen. Am Rand inken, Loch rein, Band durch, fertig. Meine Gäste fanden sie süß!
Angelehnt an meine Musterkarten sind tolle Treppenkarten entstanden.
Diese "Musterkarte" hatte ich ja schon gezeigt:
In das Fach links, kann man zu der Karte auch noch einen Geld- oder Gutschein stecken.
Eine weitere Musterkarte war diese:
Der kleine Gruß "Zum Schulanfang" ist aus dem Stempelset Kleine Wünsche. Und eben diese lassen sich wunderbar ausstanzen. Hier habe ich noch mit einem farblich passenden größeren Framelit-Stanzteil unterlegt. (Klickt auf das Bild und es wird größer.)
Bei meinen Workshops lasse ich jeden die Grundkarte so ausgestalten, wie es zum eigenen Thema passt. So sind dann gestern Abend diese tollen Exemplare entstanden:

Mein "Stempel-Sommer" läuft ja noch. Schaut bei meinen Workshops, ob für Euch auch etwas dabei ist. Ich freue mich schon auf den nächsten Workshop.
Einen schönen sonnigen Julitag wünscht Euch
Euer Stempelkeks
Christina
PS: Okay, sooo kurz war der Beitrag jetzt nicht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen