Sonntag, 13. November 2016

Weihnachtsmarktvorbereitung und Resteverwertung
Neben meinen Workshops und deren Vorbereitung werkel ich auch fleißig für den Weihnachtsmarkt. Zum Zehnten Mal findet er dieses Jahr statt. Ich bin zum neunten Mal dabei. Ich freue mich schon sehr und so brauche ich noch Weihnachtskarten. Die Tage sind von dieser Variante einige entstanden:
 
Aus dem Stempelset Weihnachtsstern (H/W Katalog Seite 9) habe ich den Schriftzug genommen. Mit den Framelits Formen Fröhliche Anhänger und der Big-Shot habe ich den Tannenbaum-Anhänger  gestanzt. Die Farbe scheint durch, weil ich den Anhänger mit einem 1 3/4" Kreis in chilifarbenem Farbkarton hinterlegt habe. Ach ja, die kleinen Sterne oben auf dem Tannenbäumchen habe ich mit Goldfolie hinterklebt. Könnt Ihr es erkennen? Mit dem Geschenkband in Gold habe ich dann den Anhänger an gehangen und eine Schleife gebunden. (Von meinem Kampf  40 dieser Schleifen schön hinzukriegen berichte ich besser nicht.) Stattdessen gibt es noch eine andere Farbvariante:
Und außerdem noch eine aufwändigere Karte, bei der ich das Stempelset Allerbeste Wünsche mit eingebracht habe:
Das Stempelset Allerbeste Wünsche gibt es im Sparpaket mit den Framelits Formen Fröhliche Anhänger, bei dem Ihr 10 % spart.
Bis zum 30. November gibt es ja auch noch diverse Stempelsets mit 25% Ersparnis.
Auf jeden Fall geht noch eine Sammelbestellung raus. Überlegt also schon mal, was Ihr da eventuell mitbestellen wollt. Vielleicht ist ja auch ein Geschenk für andere Bastelbegeisterte dabei? Wenn Ihr Euch nicht festlegen wollt bei Euren Geschenken: ich gestalte auch gerne Gutscheine, die dann bei mir eingelöst werden können; sowohl Warengutscheine, wie auch Workshop-Gutscheine. Damit kann sich der/die Beschenkte nach freien Wünschen entscheiden.
Ich habe Euch ja schon vom "Stempeltreff 10" meines Teams berichtet. Das heißt, dass wir uns ein Mal im Monat, nämlich am 10. treffen um gemeinsam zu basteln und uns auszutauschen. Im November hat die liebe Anja uns zu sich eingeladen. Wir hatten einen wunderschönen Donnerstagabend. Anja hat uns ein tolles Projekt vorgestellt. Davon berichte ich Euch Morgen. Mich hat es auf jeden Fall dazu gebracht "altes" Designerpapier endlich zu verwenden. Kleiner Vorgeschmack gefällig?
Morgen/Sonntag verrate ich Euch mehr.
Bleibt neugierig.

Euer Stempelkeks
Christina






Kommentare:

  1. Liebe Christina,
    die Karten sind sehr schön geworden, mir gefallen alle drei Varianten!
    Ich bin schon gespannt auf deinen nächsten Beitrag. Es ist ja der helle Wahnsinn wie viele Täfelchen dein Mann und Du verpackt haben. :D
    LG
    Luzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luzi,
      ja wir waren auch eine ganze Weile beschäftigt.Ich habe zugeschnitten und mit Klebeband versehen und mein weltbester Ehemann hat dann umwickelt. Aber es hat sich gelohnt. *grins*
      Es freut mich, dass Dir die Karten gefallen.
      Herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar. Das soll belohnt werden. Ich werde gleich die Verwendung für die Täfelchen posten.
      Viele Grüße,
      Christina

      Löschen