Sonntag, 8. Januar 2017

Besondere Überraschungen...
... gab es an meinem Tag der offenen Tür gestern. Dazu später.
Ich habe mich sehr gefreut, dass sich so viele liebe Menschen trotz eisiger Kälte auf den Weg gemacht haben.
Ich habe die neuen Produkte präsentiert und mit Beispielen versehen. Altbewährtes und vor allem die vielfältigen Kombinationen und farblichen Abstimmungen von Designerpapier, Farbkarton, Bändern und Designer-Motivklebeband von Stampin' Up! habe ich hervorgehoben.
Als Make und Take hatte ich eine einfache Karte angeboten. Als Grundlage wurden dafür die fertigen Grußkärtchen mit Umschlägen (im Jahreskatalog S.176) genommen. Fast alle Gäste nahmen das Angebot an. Nach Erinnerung einer lieben Kundin ("Wolltest Du nicht Fotos machen?") habe ich wenigstens einen Teil der Ergebnisse fotografiert:


Alle hatten das gleiche Ausgansmaterial zur Verfügung und doch entstanden so viele unterschiedliche Karten. Ich bin begeistert über die Kreativität meiner Gäste. Besonders hervorzuheben ist die Karte links im letzten Bild. Das ist die allererste selbst gestempelte Karte eines jungen Mannes, der seine Freundin begleitet hat. Er hat das gezeigte Einfärben des Grußkreises mit den Fingerschwämmchen gleich umgesetzt und zur Hintergrundgestaltung angewendet. Super! Alle Anwesenden waren begeistert. Und während des Bastelns...
... kam von der anderen Seite des Tisches die Frage: "Wie heissen Sie?" Antwort: " B.....", "und früher?" ...... "Dann sind wir zusammen in einer Klasse zur Schule gegangen." Es folgte genaueres Hinsehen: "Und wie heissen Sie?" "U......, früher ......" "Ja, na sowas....." Und es entstand ein reges Gespräch nach dieser Überraschung.
Und noch zwei weitere Gäste fanden heraus, dass Sie eine gemeinsame Bekannte haben, die sich entschuldigen ließ. Es war ein sehr interessanter, kommunikativer, schöner, kreativer ...
... und zeitweise lustiger Tag.
Ein herzliches Danke an meine Gäste, die durch Ihr Kommen dazu beigetragen haben.
Ich hoffe, dass auch alle heile Zuhause angekommen sind.
Ärgern tue ich mich nur über mich selbst. Ich habe vergessen von meiner "Ausstellung" Fotos zu machen. grrrr! Gestern Abend haben mein weltbester Ehemann und ich natürlich alles wieder umgeräumt und unser Wohnzimmer wieder zum Wohnzimmer werden lassen.
Der Frühjahr-/Sommer-Katalog und die SALE-A-BRATION begeistern unsere Kunden und die, die es werden wollen.
Das Jahr ist gut gestartet und so darf es gerne für alle meine Leser sein und weitergehen.
Bis bald.
Euer Stempelkeks
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen