Sonntag, 11. Juni 2017

Bewegte Bilder
Flatterhaft heißt ein Satz Thinlits Formen. Dazu gibt es das passende Stempelset You move me, was übersetzt "Du bewegst mich" heißt. Ich bin ehrlich, die ersten zwei Versuche ergaben keine runden Bewegungen. Da war es eher zackelig und abgehackt. *hihi* Aber so ist das halt mit dem Laufen- äh Fliegenlernen. Wovon ich schreibe? Von dieser Art Karte:
Ich habe versucht ein Video zu machen. Hier geht ein besonderer Dank an unseren jüngsten Sohn, der mir das Video bearbeitet und eingestellt hat.
Durch das Herausziehen der Karte innerhalb des Rasters scheint es, dass der Schmetterling die Flügel bewegt. Ich finde es faszinierend. Das hat schon einen gewissen Suchtfaktor. *grins*
Die Karte befindet sich auch schon nicht mehr im Haus. Gestern war Geburtstagsfeier und somit fliegt der Schmetterling jetzt woanders.
Als ich das Video gemacht habe, wollte ich das Geldgeschenk noch in der Karte unterbringen. Dann kam mir aber die Idee, das Geld gerollt unter den Körper eines Schmetterlings zu platzieren. (Hätte ich die Idee vorher gehabt, hätte ich das Happy Birthday wohl etwas tiefer gestempelt):
Für die Geldhalterung habe ich einen kleinen Streifen Farbkarton in Sommerbeere geschnitten, um den gerollten Geldschein gelegt und zusammengeklebt. Diese gefüllte Farbkartonröhre habe ich mit einem Gluedot unter den gestanzten Schmetterling und einem weiteren auf der Karte fixiert. Anschließend noch einen dicken Umschlag gebastelt und so konnten wir unsere Glückwünsche gut verpackt überreichen. (Natürlich ohne vorher ein Foto des dekorierten Umschlags zu machen. *grr*) Die Empfängerin hat sich sehr gefreut! Das Geld kann herausgeschoben werden, ohne die Karte oder den Schmetterling kaputt zu machen. Der Schmetterling ist übrigens ebenfalls bei den Thinlits Formen Flatterhaft. Ihr findet die Produkte auf Seite 170 bzw. 214 im Katalog. Dazu gibt es ein Produktpaket aus Stempelset und Thinlits mit 10% Ersparnis.
Ein weiteres meiner ersten Versuche Flatterhaftprojekt ist dieses:
Dafür habe ich unsere Thinlits Mini-Leckereintüte mal wieder im Einsatz gehabt. (Seite 212 im Jahreskatalog)
Beim nächsten Mal werde ich das Vogelmotiv aus dem Stempelset ausprobieren. Bei meiner tierischen Unkenntnis tippe ich darauf, dass es ein Kolibri ist. *zwinker*
Es ist immer wieder erstaunlich, was sich Stampin' Up! einfallen lässt. Ich bin begeistert von den vielen neuen, aktuellen Ideen.
Aber auch in meinem Team gibt es immer wieder tolle Projekte. Beim gestrigen Stempeltreff hat Anja uns heimgeleuchtet. Aber davon berichte ich beim nächsten Mal.
Ich werde am Montag, also morgen den 12. Juni abends, gegen 20 Uhr eine zwischengeschobene Sammelbestellung machen. Es gibt ja das ein oder andere Produkt erst ab 12.6. zu bestellen. Falls ich Deine Wünsche mit aufnehmen soll, melde Dich gerne per Telefon 02102-84 11 11 oder besser noch per E-mail schuppan@web.de.
Bis dahin habt alle eine schöne und kreative Zeit.
Euer Stempelkeks
Christina


Kommentare:

  1. Liebe Christina,
    der flatternde Schmetterling ist so cool, der hat mir in Amsterdam schon so gut gefallen!
    Ganz liebe Grüße, Dina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dina,
      Herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Ich bin auch total begeistert. Muss dringend den Kolibri ausprobieren.
      Kreative Grüße,
      Christina

      Löschen