Samstag, 18. Juli 2015

Die Ideen einer Neunjährigen mit Stampin' Up! zeige ich Euch heute.
Hier ist sie fleißig bei der Arbeit und gestaltet die Unterteiler für Ihre Box. Ich habe die Unterteiler oben am Rand mit Hilfe des Envelope-Punch-Boards gestaltet. Super einfach! Danach folgten ganz viele Karten. Sie hat den Ehrgeiz die Box gut gefüllt mit nach Hause zu nehmen. Gestern waren wir auf Zeche Zollverein. Anschließend - dreimal dürft Ihr raten - an den Basteltisch. Wir haben hier das große Glück und müssen nicht immer Alles wegräumen. Also paradiesische Zustände! Bei laufendem Ventilator ist auch die Wärme/Hitze zu ertragen.So, jetzt wollt Ihr bestimmt Ergebnisse sehen. Los geht's:


Einen Teil der Unterteiler kann ich Euch zeigen, bei den anderen waren auch copyright-geschützte Motive dabei. Bei den Karten verhält es sich ähnlich:
Und das sind nur die Karten vom ersten Tag. Wenn Ihr wollt, zeige ich Euch später noch weitere wundervolle Karten der jungen Dame.

Wir wünschen Euch ein herrliches Wochenende.

Euer Stempelkeks
Christina mit Nichte
(Wir müssen jetzt wieder an den Basteltisch.)


Kommentare:

  1. Christina, deine Nichte ist ja sehr kreativ! Großes Kompliment für ihr Projekt und ihre Kreativität!
    Es ist schon toll, kreativen Nachwuchs in der Familie zu haben!
    Gemeinsames Basteln macht aber auch mehr Spaß!
    Schönes Wochenende und LG
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina,
      ich habe Dein Lob gerne weiter gegeben. Natürlich kommt täglich Neues in die Box. Es ist schon spannend zuzusehen, was unter Ihren Händen so entsteht.
      LG
      Christina mit Nichte

      Löschen