Freitag, 16. Oktober 2015

Ausstanzung und Süßigkeit passt!
Mittwoch, beim Ansehen der Angebote der Woche kam mir eine Idee. Ich hatte Weihnachtssüßigkeiten für Goodies u.ä. Bastel-Versuche gekauft. Als ich das Stempelset mit den Sechsecken sah, fiel mir ein, dass die Stanze dazu genau dieselbe Größe hat, wie meine vorhandenen rot-goldenen Schoko-Sterne.
Leider reichte die Zeit nur für einen ersten Prototyp:
Dafür habe ich einen 5cm breiten Streifen in Flüsterweiß genommen und auf einer Seite mit der Stanze Eleganter Anhänger gestanzt. Dann habe ich die Ausstanzung mit unserer Sechseckstanze gemacht. Etwa einen Zentimeter tiefer an dem Streifen habe ich eine Falzlinie gezogen und den Streifen Flüsterweiß nach Hinten umgeknickt. Von unten habe ich dann den Schokostern in die Ausstanzung geschoben. Er passt fast! durch. Daher brauche ich den Schokostern nicht fixieren, sondern nur das umgeknickte Stück Farbkarton ankleben. Eine seitliche Aufnahme wird Euch meine Bechreibung sicher besser verständlich machen:
Mit der Goldkordel und einem entsprechenden Schriftzug lässt sich da bestimmt viel draus machen. Mir schwebt schon die Idee im Kopf, in der Art auch auf einer Karte den Schokostern unterzubringen...
Leider habe ich aktuell nicht die Zeit es auszuprobieren. Habt Ihr Zeit und Lust - ähm und Schokosterne? Ich habe sie im Supermarkt P...y erstanden. Probiert es doch einfach selber aus und wenn Ihr mögt schickt mir ein Foto. Dann zeige ich Eure Ideen -mit Eurer Erlaubnis - auch gerne hier auf meinem Blog.

Das war es auch leider schon für Heute.
Also, viel Spaß beim Basteln wünscht
Euer Stempelkeks
Christina

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen