Mittwoch, 3. Februar 2016

Workshopnachlese und Angebot der Woche

Montag hatte ich wieder Workshop bei mir. Thema war der springende Punkt. Eine "Kartenform, bei der nach Öffnen des Umschlags" ein ballähnliches Gebilde hochhüpft.
Wir haben Videos der einzelnen Endergebnisse gemacht. Leider bin ich nicht in der Lage die zu einem Video zu kombinieren. Ich zeige Euch also stellvertretend eines:
Ich hoffe, Ihr konntet das Video öffnen.
Wir hatten jedenfalls eine Menge Spaß. Karte auf - Karte zu, Karte auf - Karte zu. Und zwischendurch immer schön den Ball platt drücken. Sonst wird das nix mit -Karte zu-.

Die Ergebnisse der Teilnehmerinnen zeige ich Euch im Foto:

 

Ja, der Glückwunsch ist mit der Sechseckstanze ausgestanzt. Somit habt Ihr eine Größenvorstellung.

Und einmal platt gedrückt, damit Ihr seht, dass dieser Ball auch rundum Schrift hat:
und noch der zweite chilifarbene:

Upps, den blauen habe ich nur im Video. Aber ich denke Ihr habt gesehen, dass da gaaaanz viele Möglichkeiten sind. Es ist zwar viel Schneidearbeit, aber alle waren der Meinung, dass es sich gelohnt hat.
Ich habe für meine Teilnehmerinnen die Vorlage (danke Susanne, auch für die Erlaubnis sie beim Workshop zu verwenden) kopiert und einlaminiert. Somit haben Sie jetzt eine stabile Schablone und die wird garantiert noch öfter benutzt. Ich habe meine Schritte beim Vorbereiten des Vorzeige-Exemplares fotografiert. Ihr könnt also bei Bedarf eine bebilderte Anleitung bekommen. Aber nicht mehr vor Karneval. Schreibt mir einen Kommentar, wenn ich sie hier einstellen soll.

Wir haben Mittwoch und somit neue Angebote der Woche:


Thinlits Formen Am Christbaum
Art.Nr.:139667
Preis: 34,00 €  
Angebot: 25,50 €


Art.Nr.:138394
Preis: 6,25 €  
Angebot: 4,69 €


Art.Nr.:137163
Preis: 30,00 €  
Angebot: 22,50 €


Art.Nr.: 139680
Preis: 22,00 €  
Angebot: 16,50 €


Art.Nr.:135047
Preis: 31,00 €  
Angebot: 23,25 €

Es sind Produkte dabei, die für die Weihnachtsbasteleien gebraucht werden. Ihr denkt, das wäre ganz schön früh? Kann schon sein, Ihr sollt auch nicht gleich Morgen (Karnevalshochsaison!) damit anfangen, aber der frühe Vogel.....kann Geld sparen! Ich weiß aus zuversichtlicher Quelle, dass es auch dieses Jahr im Dezember so um den 24./25./26. Weihnachten geben soll. Also Geld sparen und zu gegebener Zeit einfach schon mal anfangen mit der Weihnachtskartenproduktion. Entstresst übrigens auch die Vorweihnachtszeit! *zwinker*
Das Stempelset mit dem Baum liebe ich sowieso, aber Achtung: es ist das Set mit englischer Sprache im Angebot! Und die Perlen kann man immer brauchen.

Allen Karnevalsjecken wünsche ich einen supertollen Endspurt. Genießt die Woche karnevalistischer Vergnügungen!
Allen Nicht-Karnevalisten wünsche ich ausreichend Material auf dem Basteltisch und ebenfalls eine Menge Spaß.
Allen, die in irgendeiner Weise beruflich tätig sind, wünsche ich möglichst ruhige Tage.

Bis bald
Euer Stempelkeks

Kommentare:

  1. Hallo Christina, da meine Geburtstage jetzt anfangen ,würde ich mich über eine Anleitung sehr freuen. Denn es ist mal was besonderes. LG Waltraud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Waltraud,
      nach den Karnevalstagen komme ich gerne Deinem Wunsch nach. Diese "Karte" ist wirklich etwas Besonderes.
      LG
      Christina

      Löschen