Freitag, 20. Februar 2015

Der Ziehtechnik-Workshop gestern Abend war sehr erfolgreich. Die Teilnehmerinnen haben beim dritten Projekt die Technik alleine hinbekommen. Ihr ward Super! Ich habe wieder vergessen Fotos zu machen. Ich zeige Euch aber meine Musterobjekte in geschlossener Form und mit Begrüßungs-Kleinigkeit:
Leider musste ich die Süßigkeiten unkenntlich machen.

 So sehen die Objekte offen gezogen aus:
Der Focus lag auf der Technik. Die innere Ausgestaltung der Karte kann jede nach eigenem Belieben noch Zuhause vornehmen.
Letzte Woche habe ich diese Spirale gesehen und musste sofort an meinen "Tag der offenen Tür" (Morgen, Samstag 13-16 Uhr) denken. Das ist doch die Gelegenheit viele verschiedene Beispielkarten auf kleinem Platz präsentieren zu können.
Man kann sie leicht ab- und in die Hand nehmen, anschauen und wieder zurück hängen.
Eine andere Ziehtechnik, als die vom WS gestern, zeige ich Euch noch:
Schaut mal auf das Fahrrad....
...es ist einmal quer über die Karte "gefahren".
In den Maßen 10cm x 10cm kann ich die Kärtchen danach in meinem Album verstauen, das wir bei Helga am Teamtreffen bekommen und begonnen haben. (Schaut in den Post vom 01.02.2015) "Inspiration for You" haben wir aufs Deckblatt gesetzt. Wie passend...
So, ich habe mir vorgenommen noch einige Ideen in 10cm x 10cm Format umzusetzen. Ich verschwinde daher wieder an den Basteltisch. Vielleicht bis Morgen?

Viele Grüße von Eurem Stempelkeks
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.