Mittwoch, 18. Januar 2017

Farbfächer-Workshop
An meinem Tag der offenen Tür haben mich Mehrere gefragt, warum es den Color Coach nicht mehr gibt. Es sind viele Stempler/innen, die bei Farbkombinationen sehr unsicher sind und gerne diese Hilfe hätten. Das ließ mir keine Ruhe und ich wollte gerne helfen. Ich habe ein wenig ausprobiert und glaube, jetzt eine Lösung gefunden zu haben. Ganz fertig ist mein Farbfächer - angelehnt an den Color-Coach noch nicht, Deckblatt mit Erklärung und Rückwand müssen noch dran. Aber ich denke ich kann ihn schon zeigen:
Und Ihr habt die Gelegenheit bei einem Workshop meine Idee selber zu basteln:
am Samstag, den 18. Februar, Beginn 14 Uhr - Ende offen. Anmeldeschluss: 14. Februar
(Dann kann ich die Vorlagen noch auf das Etikettenpapier ausdrucken.)
Zu diesem Workshop können auch Demos kommen. Die einzige Bedingung, die ich stelle, ist: "Bringt Euren Papierschneider mit". Sonst schaffen wir das bis abends nicht. ;-)
Ebenso ist dann der Vorteil, dass ich die Teilnehmerzahl erhöhen kann. Workshop-Umlage bleibt bei 10 Euro.
Ich bin gespannt auf Eure Rückmeldungen, per E-Mail schuppan@web.de oder Telefon: 02102-84 11 11 . Bei E-Mail Anmeldung gebe ich Euch schnell Bescheid, ob Ihr einen Platz an meinem Basteltisch habt. Ich freue mich auf Euch.

Die Arbeit ist Dir zuviel? Es gibt noch eine Chance:
Probiere doch die Möglichkeit als Stampin' Up! Demo einfach mal aus. Wer in der Sale-A-Bration in mein Team einsteigt, bekommt von mir den fertigen Farbfächer geschenkt! Außerdem erhälst Du natürlich meine volle Unterstützung. Egal, ob Du nur für Dich selber günstiger Stampin' Up! Produkte einkaufen möchtest, oder ob Du als Demo ein Geschäft aufbauen möchtest.
Das Starterpaket kostet 129 Euro, dafür bekommst Du Ware Deiner Wahl im Wert von 175 Euro, plus zwei weitere Stempelsets Deiner Wahl aus dem aktuellen Produktangebot von Stampin' Up!. Das können noch einmal bis zu 126 Euro Warenwert extra sein. Das Starterpaket kommt versandkostenfrei zu Dir nach Hause.
Melde Dich und ich beantworte gerne unverbindlich Deine Fragen.
Du hast schon länger den Gedanken, als Demo einzusteigen, und nur einfach den richtigen Zeitpunkt abwarten wollen? Der ist jetzt! Du kannst Dich auch direkt online anmelden.

Für mich auch ein Grund als Demo einzusteigen: die Treffen mit anderen "Stempel-Verrückten".
Die Treffen mit meinem Team Stempelkeks, genauso wie die Treffen des Teams meiner Upline Helga und die noch größeren überregionalen. Es ist immer wieder herrlich sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
So ist es für mich diesmal auch keine Frage gewesen, ob ich mich für On Stage in Amsterdam anmelde.
Ich bin dabei! Und freue mich schon sehr auf die zweieinhalb Tage vollen Input.
Ich bin mal gefragt worden, ob diese Treffen Pflicht sind. Nein, sie sind keine Pflicht! Du selber entscheidest, wie weit Du Dich einbringen möchtest.
Du hast noch Fragen? Dann freue ich mich auf Deinen Anruf.

Bis bald,
Dein Stempelkeks
Christina

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee. Ich glaube, einen solchen Workshop plane ich auch mal für meine Kunden,denn ich vermisse den Color Coach auch sehr.
    Danke für die Inspiration.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrid,
      Herzlich gern. Ich freue mich immer, wenn ich Andere inspirieren kann. Ich habe auch schon Anmeldungen für den Workshop. Der Color-Coach ist eben eine tolle Hilfe. Ich denke beim Selbermachen des Farbfächers befasst man sich noch viel mehr mit dem Farbenspiel. Mir ging es bei meinem Prototyp jedenfalls so.
      Liebe Grüße,
      Christina

      Löschen