Freitag, 28. Dezember 2018

Blog Hop Prize Patrol #3 Geburtstagsmix

Blog Hop zum Prize Patrol-Stempelset “Geburtstagsmix”


Vielleicht kommt Ihr gerade von Monika Hamm auf meinen Blog gehüpft? Dann wisst Ihr schon Bescheid. Für diejenigen, die hier einsteigen, gibt es ein paar Infos:
Beim letzten großen Event von Stampin' Up! im November diesen Jahres habe ich bei der Verlosung (Prize Patrol) das Stempelset Geburtstagsmix gewonnen. Meine Kollegin Nadine Lange rief zum Blog Hop dazu auf und ich hatte Lust mitzumachen.
Was ist ein Blog Hop?
Bei einem Blog Hop befassen sich alle mit demselben Thema und teilen Ihre Ideen auf Ihrem Blog mit. Es gibt eine Liste, auf der alle teilnehmenden Demos mit Ihren Blogadressen stehen. Jede Teilnehmerin nennt die in der Liste vor ihr genannte Demo (in meinem Fall Monika Hamm) und verweist zum Ende Ihres Beitrages auf die Nächste (siehe unten, am Ende meines Beitrags. *zwinker*). So hüpft man von einem Blog zum nächsten.
Ich mache zum ersten Mal bei einem Blog Hop mit und bin ganz gespannt auf die Resonanz.
Wie Ihr jetzt schon wisst, geht es um das Stempelset Geburtstagsmix (Art.Nr. 149087), welches im Frühjahr-Sommer-Katalog 2019 auf Seite 16 abgebildet ist. Es ist ein tolles Set mit verschiedenen Grüßen zum Geburtstag. Ich wollte möglichst viele davon in meiner Idee für Euch einsetzen und habe mich entschieden ein Karten-Bonbon *zwinker* (Card Candy) zu machen.
Dahinter steckt die Idee, in der Karte Teile zur Weiterverwendung  zu integrieren.
Bei mir sind es die Aufleger:


Sie sind nur mit einem Gluedot auf der bestempelten Grundkarte fixiert und können zu einer anderen Verwendung wieder abgenommen werden. Vielleicht findet einer einen neuen Platz auf einem verpackten Geschenk, oder wird in eine andere Karte integriert? Oder kommt gelocht als Flaschenanhänger zur Geltung? Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

(Wie immer 'Klick' auf's Foto und es wird größer.)


Für die Grundkarte habe ich fast alle Stempel des Sets auf eine Seitenplatte des Stamparatus  positioniert:


Diese Positionierhilfe erspart mir, jeden Stempel einzeln abzustempeln. Außerdem ermöglicht sie mir, mehrere gleiche Exemplare zu fertigen und das auch noch relativ zügig.


Wenn ein Abdruck dann mal nicht so gelungen ist...


...kein Problem, einfach noch mal die Seitenplatte runterklappen, Stempel abdrücken und...


...alles Fehlende ist ergänzt. (Zum Stamparatus (Art.Nr.148187 JK S.207) gibt es noch viel mehr zu sagen... Das würde aber hier den Rahmen sprengen. Bei Fragen einfach melden oder einen Workshop buchen. *zwinker*)

Jetzt habt Ihr schon eine ganze Menge Sprüche des Stempelsets auf der Grundkarte gesehen. Ich möchte Euch aber gerne noch meine einzelnen Aufleger näher bringen.
Bei der Farbgestaltung habe ich mich an den Farbkombinationen orientiert, die uns Stampin' Up! als Demos zur Verfügung stellt.
Ich hatte dazu mal einen Farbfächer gestaltet:


In der Mitte seht Ihr die Farbkarte für Espresso mit den vorgeschlagenen Farbkombis.
Die unterste Farbkombi habe ich nach links aus dem Farbfächer raus gedreht:
Espresso - Jade - Gartengrün


Den Gruß habe ich in Gartengrün auf Vanille-Pur Farbkarton gestempelt und mit der 1" (2,5cm) Kreisstanze (Art.Nr.119868, JK S.210) ausgestanzt. Zur farblichen Abstufung habe ich einen 1 1/4" (3,2cm) Kreis (Art.Nr.119861, JK S.210) in Jade darunter geklebt. In Gartengrünem Farbkarton habe ich mit der Stanze Zieretikett (Art.Nr.143715 JK S.211) die Basis gestanzt. Ein Stück gepunktetes Tüllband in Vanille Pur (Art.Nr.147629 JK S.200) und ein Stück des Jade/Kupfer Geschenkbandes aus dem Geschenkband im Kombipack Teestube (Art.Nr.146893 JK S.201) runden den Aufleger ab. Das Spruchelement habe ich mit einem Abstandspad (Stampin' Dimensionals Art.Nr.104430 JK S.213) aufgeklebt. Für die männliche Variante kann man die Bänder ja weg lassen. *zwinker*


Beim zweiten Aufleger habe ich mit der Farbkombi Espresso - Chili - Safrangelb gearbeitet.
Das Espresso beschränkt sich in diesem Fall auf den gestempelten Text der Grundkarte.
Der Spruch für den Aufleger ist in Chili auf Safrangelben Farbkarton gestempelt und mit der Stanze Klassisches Etikett (Art.Nr.141491 JK S.210) ausgestanzt. Der Kreis ist mit der 1 3/4" (4,4cm) Kreisstanze (Art.Nr.119850 JK S.210) und Farbkarton in Chili gemacht.. Die Basis ist in Safrangelbem Farbkarton mit der Stanze Sonne (Art.Nr.143717 JK S.210) gestanzt. Um den Spruch "HOCH SOLLST DU LEBEN" noch zu verdeutlichen, habe ich beide Lagen jeweils mit Dimensionals aufgesetzt.
Ich wollte eine farblich passende Schleife aufbringen. Das safranfarbene Band habe ich mir selber gemacht. Dafür habe ich feines Geschenkband in Flüsterweiß (Art.Nr.144172 JK S.201) mit dem Stampin' Write Marker in Safrangelb (in Art.Nr.147156 JK S.186) angemalt.




Für meinen dritter Aufleger, mit der Farbkombi Espresso - Blütenrosa - Savanne habe ich die Stanze aus der Stanzbox Exquisite Etiketten (Art.Nr.147449 JK S.44) verwendet.
Der Spruch ist in Espresso auf Blütenrosa gestempelt.


Damit der Spruchaufleger kleiner wird, habe ich ihn noch einmal nachgestanzt.


Das zweite Stanzteil, in Espresso ist in Originalgröße geblieben.
Als Basis habe ich mit dem zweitkleinsten quadratischen Framelit aus den Framelits Formen Stickmuster (Art.Nr.145372 JK S.220) ein Stück Farbkarton in Savanne mit Hilfe der Big Shot (Art.Nr.143263 JK S.214) ausgestanzt.

Das Blütenrosafarbene Band gehört zum Metallic-Geschenkband im Kombipack (Art.Nr146329 JK S.201). Um das Band zu drapieren, habe ich mittig auf das Quadrat ein Stück doppelseitig klebendes Abreiß-Klebeband (Art.Nr.138995 JK S.213) gemacht. 
Das Spruchelement habe ich wieder mit Dimensionals aufgeklebt.


Der vierte Aufleger ist ganz schlicht gehalten. Ein Stanzteil der Stanze Etikett für jede Gelegenheit (Art.Nr.144668 JK S.211) in Espresso dient als Basis. Der Spruch, in Espresso gestempelt auf ein Stück Farbarton Vanille Pur, wurde mit der Stanze Etikett nach Maß (Art.Nr.145667 JK S.211) ausgestanzt und zum Verkleinern wie im letzten Beispiel nachgestanzt (hier aber von oben und unten gleichmäßig kürzen!). Ein ungekürztes Stanzteil aus dem Designerpapier Holzdekor (Art.Nr.144177 JK S.191) wird direkt unter das Spruchteil geklebt. Dann kommt Beides mit Dimensionals auf die Basis.

Der Empfänger dieses Karten-Bonbons hat alle Möglichkeiten die einzelnen Elemente nach eigenen Ideen weiter zu verwenden. Nicht alle Menschen verwahren Glückwunschkarten. So eine Karte muss dann nicht automatisch in den Müll wandern, sondern kann weiter Freude bereiten.


Ich hoffe, Euch hat meine Idee zum Stempelset Geburtstagsmix gefallen. Über einen Kommentar würde ich mich wirklich sehr freuen. Vielleicht mache ich dann öfter bei einem Blog Hop mit.

Schaut Euch jetzt weitere Ideen bei meinen Kolleginnen an.
Die Nächste in der Reihe ist:

Belinda Wenke - https://beliskreativewelt.de/2018/12/28/blog-hop-prize-patrol-3-geburtstagsmix/

Viel Spaß beim Blog Hop wünscht Euch 
Euer Stempelkeks
Christina


Sollte irgendein Link im Blog Hop zur Weiterleitung nicht funktionieren, sind hier noch einmal alle Teilnehmerinnen aufgelistet:
    1. Nadine Lange - https://mitliebeundpapier.wordpress.com/2018/12/28/blog-hop-prize-patrol-3-stampin-up-geburtstagsmix
    2. Claudia Christensen - https://www.claudiasecke.de/2018/12/prize-patrol-geburtstagsmix.html
    3. Pia Gerhardt - https://stampwithscraproomboom.blogspot.com/2018/12/blog-hop-prize-patrol-3-geburtstagsmix.html
    4. Tina Huschenbeth - https://kleinerhase-stempelnase.com/2018/12/28/bloghop-prize-patrol-3-geburtstagsmix/
    5. Katharina Pollak - https://papiervonmir.net/2018/12/28/blog-hop-prize-patrol-3-geburtstagsmix/
    6. Monika Hamm - https://stempelpunkt.com/?p=14415
    7. Christina Schuppan - - hier seid Ihr gerade -
    8. Belinda Wenke - https://beliskreativewelt.de/2018/12/28/blog-hop-prize-patrol-3-geburtstagsmix/
    9. Gesche Preißler - https://geschtempelt.de/blog-hop-geburtstagsmix-prize-patrol-3/
    10. Claudia Giesen - https://www.papier-zeug.de/2018/12/28/bloghop-mit-geburtstagsmix
    11. Claudia Strauchfuß - https://kreative-machenschaften.blogspot.com/2018/12/blog-hop-prize-patrol-3-geburtstagsmix.html

    Kommentare:

    1. Tolle Idee mit den Candys! So kann hat man schnell eine Karte oder eine Verpackung fertig!

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Danke Claudia,
        ich freue mich, dass Dir meine Idee gefällt.
        Kreative Grüße
        Christina

        Löschen
    2. Antworten
      1. Danke Pia,
        es freut mich, dass Dir die Idee so gut gefällt.
        Kreative Grüße
        Christina

        Löschen
    3. Card Candy, was für eine witzige Idee! Habe ich noch nie gehört.
      LG
      Claudia

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Liebe Claudia,
        ich habe als Swap in Berlin so ein Card-Candy von meiner Stempelschwester Dörthe Thiele bekommen. Das fand ich sehr originell.
        Es freut mich, dass Dir das Card-Candy auch gefällt.
        Kreative Grüße
        Christina

        Löschen
    4. Antworten
      1. Hallo Katharina,
        es hat auch wirklich Spaß gemacht. Sollte man viel öfter machen. Vor allem für Freunde, die keine Zeit zum Basteln haben. ;-)
        Kreative Grüße
        Christina

        Löschen

    Ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.