Freitag, 23. Februar 2018

Spezieller Flaschenträger
Als es im Herbst-/Winter-Katalog die Süßigkeiten Röhrchen gab, fand ich sie schon super. Im Frühjahr-/Sommer-Katalog kam dann das tolle Stempelset Auf Dich mit den passenden Framelits Formen Einfach erfrischend (S.32) dazu. Eine Kombination aus Beidem schwebte mir vor, zumal die Süßigkeiten-Röhrchen noch weiter abverkauft wurden. Die Idee war schnell im Kopf, der Prototyp zügig fertig. Mittlerweile habe ich die "Flaschenkiste" überarbeitet und so sieht mein Modell aus:
Von oben rein geschaut, erkennt man die Lochplatte (eigentlich sind es zwei), die die Röhrchen aufrecht halten:
Soll ich Euch noch zeigen, wo die zweite Lochplatte ist?
Sie ist auf den Boden gesetzt, damit die Röhrchen unten einen festen Stand haben und nicht wegrutschen können.Der entsprechende Workshop zum Flaschenträger fand dann gestern Abend statt. Oder sollte ich sagen Getränkekiste?
Limonade in allen Varianten scheinen hier darauf zu warten mitgenommen zu werden. *lach*
Die Röhrchen können verschieden gefüllt werden: mit Süßem, aufgerollten Grußworten, Geld- oder Gutscheinen, vielleicht sogar mit  Flüssigem? ist ja ein Korken drauf, oder Kräuter, verschiedene Salze oder Zucker (Himbeer-Zucker, Erdbeer-Zucker)... Den Ideen sind da fast keine Grenzen gesetzt. 
Leider sind die Süßigkeiten-Röhrchen mittlerweile ausverkauft. Aber ich hatte für den Workshop die nötige Anzahl verwahrt.

Auch ohne Röhrchen lässt sich so ein Träger füllen, mit Süßigkeiten, die die entsprechende Höhe haben zum Beispiel. Die Lochausstanzungen kann man ja auch größer machen.
Wir hatten jedenfalls gestern viel Spaß beim Workshop.

Ich wünsche allen einen guten Start ins Wochenende.
Bis bald
Euer Stempelkeks
Christina


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.