Donnerstag, 14. Juni 2018

Einladungskarten zur Einschulung

Wenn ich versuche den Wünschen meiner Kunden nachzukommen, greife ich auch auf alte Produkte zurück. So sind diese Einladungskarten zur Einschulung am Montag mit der Tante des zukünftigen Schulkindes in Gemeinschaftsarbeit entstanden:
Das weiße Kärtchen kann die Mutter jetzt noch entsprechend beschriften.
Und hier seht Ihr einmal die ganze Galerie:


Es hat uns viel Spaß gemacht.
Diese Kartenform kannte die Auftraggeberin noch nicht und war begeistert, wie schnell und einfach die Grundkarte gemacht ist.
Man nennt sie - glaube ich - Stufenkarte.

Gerne biete ich auch Workshops mit dieser besonderen Kartenform an.
Mal sehen, vielleicht ist sie im nächsten Workshop-Terminkalender.
Die neuen Termine stehen, jetzt muss ich sie nur noch mit Themen füllen. *zwinker*
Aber hier ist momentan viel Anderes drum herum...

Bis bald
Euer Stempelkeks
Christina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.