Dienstag, 12. Juni 2018

Stempeltreff 10 im Juni ausgelagert

Da unser Sohn einen Teil seiner Abschlussprüfung am Montag hatte, habe ich den Stempeltreff 10 nicht Zuhause gemacht. Ich hatte eine Ausweichmöglichkeit gesucht und so war ich mit drei meiner Demos im "Haus der Gastlichkeit".
Als ich die Visitenkarte des Hauses sah, fielen mir doch gleich die passenden Farben dazu ein: Mangogelb und Kleegrün, zwei neue Farben bei Stampin' Up!.
Ich konnte es mir nicht nehmen lassen, ein kleines Dankeschön passend zu gestalten:

Ein "Haus" als Verpackung für ein wenig Süßes. *hihi*
(leider ist die Hausform bei der liegenden Ansicht nicht so gut zu erkennen) Für die Verpackung habe ich 'nicht mehr erhältliches' Designerpapier mit den Stampin' Write Markern in Mangogelb und Kleegrün coloriert.
Das Dankeschön ist in dem Stempelset BESTICKTE GRÜßE (JK S.17), das ich mit der passenden Framelits Form und der Big Shot ausgestanzt habe. (Stempelset und Framelits Bestickte Etiketten gibt es als Produktpaket mit 10% Ersparnis.)
Unter das kleegrün gestempelte Danke schön, habe ich einen ausgestanzten Kreis in Mangogelb gesetzt und das Ganze mit Dimensionals auf das Haus geklebt.
Der Herr, mit dem ich alles abgesprochen hatte, hat sich sehr gefreut.

Wie bereits geschrieben, konnten die meisten meiner Demos aus verschiedenen Gründen nicht dabei sein.
Aber die anwesenden Mädels waren begeistert von dem Set, das ich Ihnen als Projekt mitgebracht hatte. Die Idee stammt von meiner Kollegin aus Großbritannien "elizabethscraftroom". Ich habe sie gefragt und darf Euch die Projekte auch zeigen. "Thank you Liz."
Ein Utensilo aus unseren Azetatschachteln für Karten ( JK S.193) und eine Metalldose,...
...die im Deckel eine Magnetfolie eingeklebt hat.
Diese Projekte sind bei Workshops (und nicht nur da) sehr hilfreich.
Durch die Azetatschachteln ist das Utensilo unterteilt und hält einzelne Lagen Dimensionals, Strasssteine, Halbperlen u.Ä. greifbar. In dem Nebenfach stehen Tombow, Schere, Falzbein und Lochwerkzeug parat. Auch unser Snail Klebemittel passt hinein.
Die Metalldose nimmt 'mal eben abgelöste' Stempel auf, während der Deckel am Besten neben der Big Shot steht. Eigentlich packt man ja die Framelits und Thinlits gleich wieder in die Packung. Eigentlich! Aber un-eigentlich legt man sie mal eben auf dem Tisch ab und.....weg sind sie.
Jetzt nicht mehr: Framelits und Thinlits werden direkt im Deckel abgelegt und verschwinden so nicht mehr. Insbesondere die kleinen Teile muss man dann nicht mehr so lange suchen.

Ich hatte bereits einen Workshop mit meinen Kunden damit gemacht und die waren ebenso begeistert.
Zum Stempeltreff wird das benötigte Material angegeben und jeder bringt es nach eigenen Farbwünschen mit. So sind wieder sehr unterschiedliche Exemplare entstanden.
Dies ist Anjas Set:
Hier seht Ihr Nataschas Set:
Manuela wollte dann doch lieber ihr "M" in einer anderen Farbe machen und hat es erstmal frei gelassen:
Wie bereits geschrieben, waren wir nicht bei mir Zuhause und mussten mit dem auskommen, was mitgebracht worden war. Aber das ist kein Problem. Das Set funktioniert ja auch ohne Buchstaben:
Diese Farbkombi hatte ich mitgenommen. Ich bin so glücklich, dass Brombeermousse jetzt fest in der Farbpalette ist. Das DESIGNERPAPIER POESIE DER NATUR ist ebenfalls wunderschön.
So wunderschön, dass auch Natascha einen Bogen für den Stempeltreff gewählt hatte. Schaut noch mal auf ihr Set.(zwei Fotos zurück) Das filigrane Blattmuster gibt es in zwei Farbkombinationen im Paket Designerpapier.
Ich hatte mein gestaltetes Set ebenfalls blanko gelassen. Für mich persönlich habe ich bereits schon länger eines.
Zu hause habe ich mich aber entschieden es mit einem schönen Spruch zu versehen:

Und die nächste neue Demo, die in mein Team einsteigt wird dieses Set von mir obendrauf als Begrüßungsgeschenk bekommen.





Ich bin am 6. Juni vor vier Jahren bei Stampin' Up! eingestiegen und habe es noch keine Sekunde bereut. Ich durfte so viele neue Leute kennenlernen, sowohl Kolleginnen und Kundinnen, denen ich wohl sonst im Leben nie begegnet wäre. Freundschaften sind dadurch entstanden, die ich nicht missen möchte. Und nicht zu verachten, ich bekomme die Stampin' Up! Produkte günstiger und oft auch früher, als sie offiziell auf dem Markt erscheinen.
Und die großen Treffen wie z.B. OnStage sind für mich einfach bombastisch. Ich genieße diese Stunden / Tage mit Gleichgesinnten. Der Austausch und die Inspirationen sind unbezahlbar.

Nicht minder wichtig ist mir das Weitergeben der kreativen Ideen und gegenseitige Unterstützung.
Ich bedanke mich bei meinem Team, das mir ebenfalls schöne gemeinsame Stunden beschert.
Wir sind eine gute Gemeinschaft und freuen uns auf jeden, der dazu kommen möchte.

"Rufe mich gerne an und lass Dich von mir über die Vorteile als Demonstratorin informieren.
Du kannst auch gerne zum Gespräch bei Kaffee/Tee vorbeikommen und Dir Einiges vor Ort anschauen. Meine Telefonnummer ist: 02102 84 11 11.

Ich freue mich auf Dich."

Bis bald
Euer Stempelkeks

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar. Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.