Mittwoch, 18. Oktober 2017

Herbstzeit - Erntezeit
Im Herbst wird geerntet und die guten Sachen kommen in Kisten und später auf den Tisch. Bei mir kamen geerntete und verpackte, in Kisten verstaute "gute Sachen" als Goodie auf den Tisch für meine Workshopgäste:
Die Holzkisten sind einfach zu schön. Mit den Framelits Holzkiste (JK S.212, Art.Nr.143730) und der Big Shot (JK S.143263) sind sie schnell ausgestanzt. Das Designerpapier im Block Holzdekor (JK S.187, Art.Nr.144177) ist passend dazu gemacht. Dieses Designerpaper ist beidseitig identisch bedruckt. So sehen die Kisten innen und aussen gleich aus, wie das bei Holz nun mal so ist. *zwinker*
Die Größe des Designerpapieres ist 6" x 6". Das zweite Teil ist im Boden dann etwas zu klein. Das stört mich - und meine Gäste übrigens auch - nicht. Sieht man es ja eigentlich nicht.
Hier zeige ich Euch, was ich meine:
Aber so geht es weiter:
Falzen und die Seiten zusammen kleben. Und das zu kleine Bodenteil schon seitlich ankleben:
 Die Klebe auf das zu kleine Bodenteil geben, dann klebt später innen auch nix fest...
...und zusammensetzen:
So sieht die Kiste dann von innen aus. Klickt auf das Bild, dann seht Ihr den Bereich besser, bei dem die Ecke Designerpapier fehlt. Ich finde es fällt gar nicht auf. Außerdem kommt in die Kiste ja was rein und so spart Ihr Papier. *zwinker*
Auch das Designerpapier im Block Holzdekor gehört zu den ausgesuchten Designerpapieren, die bis Ende des Monats in der Sonderaktion: "3 Kaufen, 1 Gratis" sind. Schaut für weitere Infos gerne rechts auf die Seite, da habe ich die Aktion verlinkt. Übrigens das "Designerpapier im Block" ist nicht mehr als Block verleimt. Damit lässt sich viel besser ein einzelnes Papier aussuchen und raus nehmen. Eine gute Veränderung, wie ich finde.
Verziert habe ich meine Erntekisten mit den Ausstanzungen der Thinlits Formen Erntedank (H-/W-Katalog S.51 in Kürbisgelb und Gartengrün.
Wir können wirklich dankbar sein, mit so vielen guten Gaben leben zu dürfen. "Ein Dank an all diejenigen, die täglich mit ihrem Einsatz dafür sorgen, dass uns die Erde solche Reichtümer schenkt."
Euer Stempelkeks
Christina







Sonntag, 15. Oktober 2017

Ein Fahrrad zum Geburtstag
Das war der Wunsch meiner Nichte. Dafür eine Karte zu gestalten ist ja bei dem aktuellen Stempelset Bike Ride (JK S.20, Art.Nr.143716) mit den passenden Framelits Formen Fahrrad (JK S.213, Art.Nr.143729) das kleinste Problem. Problem war die Farbe. Meine Nichte hat das Fahrrad bereits bekommen, muss aber einen Anteil selber dazu tun. Sie wünschte sich also Geld. Ich hatte sie gefragt, welche Farbe denn das Fahrrad hat. Antwort: "Eisblau!" Na direkt mit dem Farbton kann Stampin' Up! nicht dienen. Also habe ich Ihr ein Foto meines Farbfächers mit den möglichen Farbtönen per Whatts App geschickt. Tipps wurden am hiesigen Tisch abgegeben und unser jüngster Sohn hat gewonnen. "Türkis". Meine Nichte schickte noch ein Foto des Fahrrades mit dem Hinweis: nur etwas blauer und heller... (Das Fahrrad stand im Flur mit künstlicher Beleuchtung.)
Als wir dann am Tag der  Feier in den Hausflur kamen, sah ich schon: Türkis ist ja voll daneben!
Ihre Reaktion auf die Karte: "Türkis finde ich auch sehr schön."
Ganz schön diplomatisch das Mädel. *zwinker*
Es war eine schöne Geburtstagsfeier, bei der ebenfalls sechs meiner sieben Geschwister da waren. Schön, dass immer so viele zu den Familienfeiern kommen. "Danke, für den schönen Nachmittag."
Ich wünsche Euch allen ebenfalls viele schöne Stunden im Kreis Eurer Familien.
Euer Stempelkeks
Christina

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Karte zur Silberhochzeit
Gute Freunde von uns hatten Silber-Hochzeit. Keine Frage, dass ich da eine Karte gestalten wollte. Dazu habe ich mal wieder die Technik "Floating Letters" angewendet. (Ich frage mich ja öfter, wo die Namen der Kartengestaltungsideen herkommen. Augenscheinlich aus dem englisch-amerikanisch-sprachigen Raum. *zwinker*)
Aber jetzt zur Karte:
Da wir Unterschriften gesammelt hatten, lag sie schon eine Weile hier und ich konnte sie noch nicht zeigen. Dabei finde ich sie so schön. Das war echt schwer!
Auf dem nächsten Bild könnt Ihr dieTechnik noch besser erkennen.
Das Hintergrundmuster ist mit einem Stempel aus dem Stempelset Falling Flowers (JK S.143) in schiefergrau gestempelt. Die Herzchen findet Ihr im Jahreskatalog S.196, Art.Nr.144215, Akzente Herzen und Sterne. Silberfolie und glutrotes Band für die Namen sind dabei.Und die Framelits Große Zahlen nicht zu vergessen
Ich wünsche allen Paaren viele weitere gemeinsame Jahre. Es gibt immer Auf's und Ab's. Meistert sie gemeinsam. Es lohnt sich.
Euer Stempelkeks
Christina
(Seit mehr als 32 Jahren mit dem weltbesten Ehemann verheiratet. *zwinker*)


Dienstag, 10. Oktober 2017

Workshop-Nachlese: Schachtel mit edlem Charakter
Donnerstagabend war der Workshop mit den Schachteln, die ich bei meiner Kollegin Ann von "Anns Happy Stampers" aus Großbritannien gesehen habe. Mein Basteltisch war voll. Herrlich! Ich konnte so viele Teilnehmerinnen annehmen, da alle Ihren Papierschneider mitgebracht haben. Sonst wäre das in der Anzahl nicht möglich gewesen. Ich zeige Euch mal die ganze Ausbeute des Abends:
(Klick aufs Bild und es wird größer)
Begonnen haben wir mit den Schachteln in Flüsterweißem Farbkarton. Der ist ja etwas dünner und somit zum Ausprobieren der Eckengestaltung einfacher. Bestempelt mit Elementen aus dem Stempelset Falling Flowers sehen sie sehr hübsch aus.
Ich zeige Euch noch die Schachteln aus der Nähe:
Als Zweites wurde dann dieselbe Falttechnik mit Farbkarton gemacht. Das war schon etwas schwieriger, da der Farbkarton dicker und somit sperriger zu Falten ist. Aber am Ende haben alle zwei Schachteln mit nach Hause genommen. Das durchbrochene Blumen-Ornament in den bunten Schachteln ist mit den Thinlits Orient-Medaillons und der Big Shot gemacht.
Es war wieder ein sehr schöner Abend in großer geselliger Runde. Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen. Und besonderer Dank an Ann, die diese Schachtel ins Netz gestellt hat.
Bis bald
Euer Stempelkeks
Christina


Freitag, 6. Oktober 2017

Goodies aus Designerpapier mit Universal-Anleitung
Wenn mal schnell etwas verpackt werden muss, nehme ich gerne direkt Designerpapier. Da brauche ich nicht mehr viel stempeln oder dekorieren, unsere Designerpapiere haben so schon eine tolle Ausstrahlung. Diesmal waren es Beigaben zur Ware meiner Sammelbesteller, die verpackt werden sollten.
Ich finde, das geht ratz-fatz. Ihr müsst dazu nur die Größe des zu Verpackenden wissen, also ausmessen: Länge, Breite und Höhe.
Bei mir L = 11cm, B = 3cm, H = 2cm. Auf der nachfolgenden Skizze seht Ihr den blauen Bereich, der soll die Fläche darstellen, wo das Goodie liegt. Drumherum schreibe/zeichne ich mir dann die anderen Maße dazu, die ich brauche, damit eine Verpackung daraus wird. Ich habe Euch, damit Ihr die Vorlage für alle anderen Maße nutzen könnt, mal nur die Bezeichnungen L(änge),B(reite) und H(öhe) an die Seiten geschrieben. Darunter dann die Rechnung, mit der Ihr das Maß Eures Designerpapieres für die Verpackung berechnen könnt:
Ich habe die Länge des Papieres auf 6" gelassen, (1-2 mm mehr) Somit bekomme ich aus einem Bogen Designerpapier 4 Verpackungen.
Auf dem nächsten Bild zeige ich Euch, wie Ihr den Zuschnitt bearbeiten müsst:
Rechts am Rand bleibt ein schmaler Streifen. Der ist die Klebefläche, um die Verpackung seitlich zu schließen. Anschließend klebe ich den Boden: Zuerst die Verlängerung der Seiten einschlagen (hier die 2cm für die Höhe), dann die Rück- bzw. Vorderseite der Verpackung;
Befüllen und dann die obere Öffnung schließen. Ich habe es mir leicht gemacht: die Verlängerung der Seiten wieder umgefalten und dann die Vorder- mit der Rückseite zusammen getackert. Natürlich könnt Ihr es auch mit einem Band verschließen, oder - ebenfalls wie den Boden - zukleben.
Ein kleiner Dankesgruß darf nicht fehlen und mit einem netten Band (hier Paillettenband) wird er auf die Verpackung aufgebracht, Fertig!
Ich hoffe Euch hat meine kleine Universal-Anleitung gefallen. Viel Spaß beim Nachbasteln und Ausprobieren Eurer Verpackungen. Grenzen gibt es nur da, wo das Designerpapier zu klein wird. Da wird dann angeklebt. *zwinker*
Den ganzen Oktober gibt es noch das Designerpapier-Angebot bei ausgesuchten Papieren: 3 Kaufen, 1 Gratis! Schaut mal in die rechte Seite, da findet Ihr den Link zur Auflistung. So macht Vorrat anlegen doch wirklich Spaß.

Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich Euch allen.
Euer Stempelkeks
Christina




Montag, 2. Oktober 2017

Glücksschweinchen zum Geburtstag
oder Nachlese vom letzten Workshop
Donnerstagabend war der Workshop zur "Tri-Shutter-Card", so nennt sich eine besondere Kartenform. (Ich habe  diese Art Karte schon gebastelt, bevor ich wusste, dass sie diesen Namen hat.)
Eine deutsche Übersetzung dazu könnte "Dreifach-Geschlossene-Karte"? sein. Wer sich so etwas ausdenkt. Aber egal! Die Kartenform ist toll und so kompliziert, wie sie aussieht, ist sie gar nicht.
Hier sind die Ergebnisse des Abends:
Zum Einstecken in den Umschlag kann man diese Karten flach legen.
Die einzelnen Felder können gut individuell gestaltet werden.
Es war wieder ein sehr schöner kreativer Abend. "Ich danke Euch!"
Verwendet haben wir das Stempelset Glücksschweinchen aus dem  Jahreskatalog S.48, Art.Nr. 144500. Den Gruß "Zum Geburtstag" findet Ihr im Stempelset Fenster zum Glück (JK S.53, Art.Nr.143409). Coloriert haben wir mit den Aquarellstiften (JK S.201, Art.Nr.141709) und den Mischstiften (JK S. 200, Art.Nr.102845). Und die Kartenform zu Schneiden geht ganz prima mit dem Papierschneider ( JK S. 205, Art.Nr. 129722).
Gestern begannen die zwei zusätzlichen Aktionen von Stampin' Up! Ich habe Euch die Infos dazu in der rechten Seite hier auf dem Blog verlinkt. Schaut mal rein, wenn Ihr es noch nicht getan habt. Tolle Möglichkeiten zum Bevorraten und Sparen. *zwinker*
Ich wünsche allen einen guten Start in die Woche und morgen einen entspannten Feiertag.
Euer Stempelkeks
Christina

Samstag, 30. September 2017

Ein herzliches Dankeschön! und Geschenke...


Das Geschäftsjahr bei Stampin'Up! geht zu Ende und mit Eurer Hilfe habe ich Vieles geschafft.
Deshalb möchte ich all meinen Kunden und Teammitgliedern diese Karte virtuell senden.

Ich freue mich und bin dankbar, dass ich DAS tun kann, was mir am meisten Spaß macht:
Mit Papier, Stempeln und so viel anderen tollen Sachen kreativ sein.
"Herzlichen Dank"

Ihr könnt es an der Karte schon merken: der Herbst steht in der Tür. Das Wetter wird kälter und lädt dazu ein, es sich gemütlich zu machen. Für mich gehört zum Herbst ganz besonders das Basteln dazu, insbesondere in Vorbereitung auf die Advents- und Weihnachtszeit.
Am ersten Samstag im Oktober ist Weltkartenbasteltag. (Den hat übrigens nicht Stampin' Up! erfunden.)
So freue ich mich besonders, dass es vom 1.-10. Oktober dazu ein tolles Angebot gibt. (Klickt auf die Bilder und es sollten sich die jeweils dazu passenden Infoseiten öffnen.)
 WCMD_Demo-Header_DE
Bestimmte Stempelsets sind mit einem Preisnachlass von 15% zu bekommen.
Dazu gibt es beim Kauf unseres Flink-Fix-Spezialklebebandabrollers kostenlos zwei Nachfüllpackungen dazu.
Damit geht das Basteln noch schneller von der Hand.
Außerdem gibt es wieder ein Designerpapier-Angebot:

 B3G1DSP_DemoHeader_DE_v2
 
Zur Info: Ihr könnt drei Designerpapiere aus der Aktion für je 12,25 Euro bestellen und euch ein Designerpapier aus der Aktion für 16 Euro gratis dazu aussuchen. Bitte gebt Eure Kauf- und Gratiswünsche mit bei der Bestellung an.
Achtung die beiden Aktionen haben unterschiedliche Laufzeiten!
Designerpapier läuft den ganzen Oktober, Angebote zum Weltkartenbasteltag nur vom 1.-10. Oktober.
Vergesst auch nicht, dass im Oktober zusätzlich noch die Aktion Freude im Advent läuft:
Bei einem Mindestbestellwert von 350 Euro bekommt die "Gastgeberin" ein tolles exclusives Stempelset geschenkt.
LP-Header_Demo_090117_DE 
 
Puh, das waren jetzt ganz schön viele Infos. Mit diesen tollen Aktionen werde ich mich für die Bastelsaison Herbst-Winter gut bevorraten. Denkt auch für Euch darüber nach und vergesst die Advents- und Weihnachtsbasteleien bei Euren Planungen nicht. Weihnachtspapier ist auch dabei. *zwinker*
Damit dann hoffentlich schnell Eure Ware kommt, gebe ich am 1. Oktober abends 21 Uhr gleich die erste Sammelbestellung auf. Wenn Ihr die Ware bei mir abholt, spart Ihr auch noch die Versandkosten. Ansonsten wird der Versand - bedingt durch die Designerpapiergröße - Paketporto haben. Ab einem Bestellwert von 80 Euro übernehme ich die Versandkosten zu Euch.
Wenn Ihr noch Fragen zu den ganzen Aktionen habt, meldet Euch heute (Samstag, 30.09.), gerne auch telefonisch 02102 - 84 11 11. Ich bin den ganzen Tag Zuhause.
 
Ein wunderschönes Wochenende wünscht Euch
Euer Stempelkeks
Christina